Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Die Gewährleistungshaftung beim Unternehmenskauf

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrech... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 2,1, Europäische Fernhochschule Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit werden zunächst die Möglichkeiten des Unternehmenserwerbs und ihre Rechtsfolgen dargestellt. Der Schwerpunkt der Hausarbeit liegt jedoch auf der Gewährleistungshaftung und Mängelbetrachtung, die aus dem Unternehmenskauf hervorgeht. Die Erfüllung von Rechten und Pflichten des Käufers und Verkäufers spielt insbesondere bei einem Unternehmenskauf eine große Bedeutung, ebenso wie klare Regelungen zur Gewährleistungshaftung. Jede Vertragspartei versucht mit allen ihr rechtlich zur Verfügung stehenden Mitteln, die potenziellen Risiken ihrerseits zu minimieren und sich eine möglichst große Transparenz über den Vertragsgegenstand zu verschaffen. Der Käufer versucht alle möglichen Informationen über den Zustand des zu erwerbenden Unternehmens, die zukünftigen Chancen und Risiken, sowie die aktuelle Finanzsituation zu erhalten, um ein möglichst umfassendes Bild bekommen zu können. Der Veräußerer andererseits, versucht das Unternehmen, welches er gerne verkaufen würde, in die bestmögliche Verkaufsposition zu bringen. Dies kann er beispielsweise mit Hilfe der Bilanzmanipulationen oder mit einer falschen Bewertung von Beständen versuchen, wobei er dem Käufer die Möglichkeit geben muss, die Unternehmensbewertung seinerseits prüfen zu lassen. Dies erfolgt mit Hilfe einer Due Diligence. Auch darauf wird in der Hausarbeit genauer eingegangen, da dies die Grundlage für die Kaufsumme darstellt. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Gewährleistungshaftung. Darin wird geregelt, wie im Falle der Aufdeckung von Mängeln vorgegangen wird. Diese Regelung wird auf gesetzlicher Grundlage getroffen, ebenso sind auch individuelle Vereinbarungen zwischen dem Käufer und Verkäufer möglich.

Produktinformationen

Titel: Die Gewährleistungshaftung beim Unternehmenskauf
Autor:
EAN: 9783668988279
ISBN: 978-3-668-98827-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 51g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019