Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aktive Intoleranz

  • Kartonierter Einband
  • 200 Seiten
Alex Demirovic, geb. 1952, lehrt z.Zt. Politische Theorie an der Technischen Universität Berlin; er ist Mitglied der Redaktion der... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Noch nicht veröffentlicht. Keine Lieferterminangabe vom Verlag möglich.

Beschreibung

Autorentext
Alex Demirovic, geb. 1952, lehrt z.Zt. Politische Theorie an der Technischen Universität Berlin; er ist Mitglied der Redaktion der Zeitschriften 'Prokla' und 'LUXEMBURG' sowie des Wissenschaftlichen Beirats von Attac.

Klappentext

Das von Michel Foucault verfolgte Projekt einer Analytik der Macht hat ihn über mehr als eine Dekade beschäftigt. Es wird nun, mit dem Erscheinen vieler Schriften auch aus dem Nachlass, in seiner Komplexität nachvollziehbarer. Foucaults Konzeption der Macht war in den vergangenen dreißig Jahren Gegenstand vielfacher Auseinandersetzungen und Missverständnisse. Sie wurde ins Affirmative und in Liberalismus verdreht oder als zu radikal, als anarchistisch, gar als nihilistisch und irrationalistisch verworfen. Die vorliegenden Studien wollen zeigen, dass Foucaults Analysen sich in das umfassende Projekt einer an Marx orientierten kritischen Theorie der Gesellschaft und Kritik der politischen Rationalität einschreiben, es bereichern und ihm neue Perspektiven eröffnen.

Produktinformationen

Titel: Aktive Intoleranz
Untertitel: Macht und Staat bei Michel Foucault
Autor:
EAN: 9783896918710
ISBN: 978-3-89691-871-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Westfaelisches Dampfboot
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: g
Größe: H210mm x B148mm
Jahr: 2016
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen