Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Psychopathologie des Lebens und der Liebe

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Roman bewegt sich in den Extremen eines erfolgreichen gelebten glücklichen Lebens. Es wird eine von Tradition geprägte und kul... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Roman bewegt sich in den Extremen eines erfolgreichen gelebten glücklichen Lebens. Es wird eine von Tradition geprägte und kulturelle Entwicklung eines Glückskindes, Tonio Mario, aus einer kriegsbedingten Konstellation erzählt, das auf der Suche nach seinen Vater, - ein dem KZ entflohener Jude, dessen Eltern im KZ ermordet wurden und der später als konvertierter Katholik Theologie studiert und Bischof wird - in Verstrickungen gerät, aber die große Liebe erlebt. Durch den Tod seiner Tochter, Claudia, schlittert er in eine tiefe Lebenskrise. Ein Stück Krimi, ein Liebesroman, eine erfolgreiche Karrierebeschreibung aus der Nachkriegszeit in würziger Form, mit psychologischem Einfühlungsvermögen und philosophischer Deutung von Glück, Liebe, Schuld, sogar der Versuchung ,sein Leben zu beenden und danach wie und als ein Phönix aus der Asche neu zu erstehen, läßt dem Leser die Geschehnisse "life" miterleben. Der Roman ist spannend, weckt die Neugierde und versetzt uns ins Staunen über die Details und Nuancen dieses nicht alltäglichen Lebensweges von Tonio Mario,

Autorentext

Geboren während des geistigen Aufbruchs der 68er. Studium in München, Rom, Paris und Wien; Musik, Philosophie, Theologie, Psychologie und Medizin. Psychotherapeut, Dozent in Psychologie und Direktor eines Anthropologischen Institutes/Psychotherapie. Verheiratet und zwei Töchter im Studium. Liebt Musik, Theater, Literatur, Reisen und das Leben und die Liebe.



Klappentext

Der Roman bewegt sich in den Extremen eines erfolgreichen gelebten und somit glücklichen Lebens. Es wird eine von Tradtion geprägte und kulturelle Entwicklung eines Glückskindes, Tonio Mario, aus einer kriegsbedingten Konstellation erzählt, das auf der Suche nach seinen Vater, - ein dem KZ entflohener Jude, dessen Eltern im KZ ermordet wurden und der später als konvertierter Katholik Theologie studiert und Bischof wird - in Verstrickungen gerät, sich daraus befreit und die große Liebe erlebt. Durch den plötzlichen Tod einer seiner Töchter, Claudia, schlittert er in eine tiefe Lebenskrise. Ein Stück Krimi, ein Liebesroman, eine erfolgreiche Karrierebeschreibung aus der Nachkriegszeit - kein G. Grass als Entwicklungsroman während der Kriegsjahre als Rechtfertigung für seine Verirrungen - in würziger Form, mit psychologischem Einfühlungsvermögen und philosophischer Deutung von Glück, Liebe, Schuld, sogar der Versuchung ,sein Leben zu beenden und danach wie und als ein Phönix aus der Asche neu zu erstehen, läßt dem Leser die Geschehnisse "life" miterleben. Der Roman ist spannend, weckt die Neugierde und versetzt uns ins Staunen über die Details und Nuancen dieses nicht alltäglichen Lebensweges von Tonio Mario, eines nicht durchschnitlichen Menschens.

Produktinformationen

Titel: Psychopathologie des Lebens und der Liebe
Untertitel: Biochemie des Lebens
Autor:
EAN: 9783837017359
ISBN: 978-3-8370-1735-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 435g
Größe: H220mm x B155mm x T16mm
Jahr: 2008

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel