Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ich wäre tot, lebt' ich mit dieser Welt

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Auseinandersetzung mit den Widersprüchen eines Menschen ist gerade in den Zeiten der Globalisierung wichtiger denn je. A... Weiterlesen
20%
25.50 CHF 20.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die Auseinandersetzung mit den Widersprüchen eines Menschen ist gerade in den Zeiten der Globalisierung wichtiger denn je. Alessandra Schininà, Kulturwissenschafterin aus Catania, unternimmt diese Analyse anhand der Tagebücher von Franz Grillparzer. Sie setzt sich in diesem Buch mit dem Genre, den Wegen und Irrwegen des Narziß, Nacktheit und Kleidung, dem Grillparzerschen Ich und seiner Außenwelt sowie der Flucht aus dem Biedermeier auseinander. Themen wie die Wiederkehr von Obsessionen als Identitätsbestätigung, die Fragmentierung der Zeit, Bewußtsein als Gefahr der Selbsttäuschung und Mystifikation, die Beziehungen von öffentlicher und privater Sphäre zeigen, daß die Auseinandersetzungen mit einem wichtigen Künstler des 19. Jahrhunderts auch durchaus eine Auseinandersetzung mit unserer Zeit sind.

Produktinformationen

Titel: Ich wäre tot, lebt' ich mit dieser Welt
Untertitel: Franz Grillparzer in seinen Tagebüchern
Autor:
EAN: 9783861102342
ISBN: 978-3-86110-234-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Röhrig Universitätsverlag
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 198g
Größe: H208mm x B146mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.03.2000
Jahr: 2000

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen