Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Datenschutz im europäischen Recht

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der über die letzten Jahrzehnte konsolidierte europäische Datenschutz wurde aufgrund des post-11.09.2001 globalen Kontext auf die ... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der über die letzten Jahrzehnte konsolidierte europäische Datenschutz wurde aufgrund des post-11.09.2001 globalen Kontext auf die Probe gestellt. Dieser europaweit harmonisierte Datenschutzstandard könnte durch Übermittlungen personenbezogener Daten aus Europa in die USA ausgehölt werden. Das Buch stellt ein Überblick über die Entwicklung des Datenschutzes im europäischen Verfassungsverbund dar. Neben seiner Bedeutung für den Binnenmarkt wird insbesondere seine Grundrechtsrelevanz aus einer historischen sowie rechtsvergleichenden Auslegung der Datenschutzrichtlinie abgeleitet. Am Beispiel der Übermittlung von Flugpassagierdaten in die USA sowie im Bereich der dritten Säule der Union wird die nach dem 11.09. zugespitzte Spannung zwischen Sicherheit und Freiheit analysiert. Die Autorin, derzeit Doktorantin an der Universität "La Sapzienza" in Rom, verwertet u.a. bedeutsame Beiträge der italienischen Literatur zum europäischen Recht. Das Buch ist vor allem für Universitäten, Forschungsinstitute sowie (Bundes- und Landes-)Datenschutzbeauftragte interessant.

Klappentext

Der über die letzten Jahrzehnte konsolidierte europäische Datenschutz wurde aufgrund des post-11.09.2001 globalen Kontext auf die Probe gestellt. Dieser europaweit harmonisierte Datenschutzstandard könnte durch Übermittlungen personenbezogener Daten aus Europa in die USA ausgehölt werden. Das Buch stellt ein Überblick über die Entwicklung des Datenschutzes im europäischen Verfassungsverbund dar. Neben seiner Bedeutung für den Binnenmarkt wird insbesondere seine Grundrechtsrelevanz aus einer historischen sowie rechtsvergleichenden Auslegung der Datenschutzrichtlinie abgeleitet. Am Beispiel der Übermittlung von Flugpassagierdaten in die USA sowie im Bereich der dritten Säule der Union wird die nach dem 11.09. zugespitzte Spannung zwischen Sicherheit und Freiheit analysiert. Die Autorin, derzeit Doktorantin an der Universität »La Sapzienza« in Rom, verwertet u.a. bedeutsame Beiträge der italienischen Literatur zum europäischen Recht. Das Buch ist vor allem für Universitäten, Forschungsinstitute sowie (Bundes- und Landes-)Datenschutzbeauftragte interessant.

Produktinformationen

Titel: Datenschutz im europäischen Recht
Autor:
EAN: 9783832912031
ISBN: 978-3-8329-1203-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 168g
Größe: H225mm x B156mm x T9mm
Jahr: 2005
Auflage: 1. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen