Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Per perscrutationem philosophicam

  • Fester Einband
  • 495 Seiten
25 Jahre nach der Begründung des Corpus Philosophorum Teutonicorum Medii Aevi, das inzwischen 20 Bände bisher unver&oum... Weiterlesen
20%
165.00 CHF 132.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

25 Jahre nach der Begründung des Corpus Philosophorum Teutonicorum Medii Aevi, das inzwischen 20 Bände bisher unveröffentlichter "deutscher" Texte umfaßt, gewinnt das Projekt einer regionalen deutschen Philosophie immer deutlichere Konturen. Der vorliegende Band zieht zum Stand der Forschung über Dietrich von Freiberg, Berthold von Moosburg, Heinrich von Lübeck u. a. eine Zwischenbilanz. Er entwirft ein neues Gesamtbild der deutschen mittelalterlichen Philosophie, in dem unbekannte Texte mit Neuinterpretationen bekannter Autoren vereint sind. Mit Beiträgen von P. Porro, E. Rubino, G. d'Onofrio, A. Palazzo, F. Retucci, I. Zavattero, K. Flasch, B. Mojsisch, N. Bray, G. Steer, G. Pellgrino, G. Fioravanti, M. Perrone, U. Villano- Lubelli, A. Sannino, Th. Jeschke, A. Beccarisi, Th. Ricklin, J. Hamesse, M. Hoenen, M. A. Aris, S. Caroti, A. de Libera und A. Speer.

Produktinformationen

Titel: Per perscrutationem philosophicam
Editor:
Autor:
EAN: 9783787318698
ISBN: 978-3-7873-1869-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Meiner Felix Verlag GmbH
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 495
Gewicht: 836g
Größe: H232mm x B160mm x T36mm
Jahr: 2008
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen