Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kalion. Die lautlose Woge

  • Kartonierter Einband
  • 264 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(17) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(8)
(6)
(2)
(0)
(1)
powered by 
Die Neun Götter haben Kalion längst verlassen - nur der Stille Mahner am Firmament zeugt noch davon, dass die Welt einmal eine glü... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Neun Götter haben Kalion längst verlassen - nur der Stille Mahner am Firmament zeugt noch davon, dass die Welt einmal eine glücklichere war, bevor der Hochmut der Menschen sie zerstörte. Seit Generationen sind die Völker des rauen Kontinents Neroê zerstritten. Im Norden wütet eine rätselhafte Krankheit. Die verwöhnte Prinzessin Linederion aus dem Ostreich soll an einen fremden Hof verheiratet werden, der gefallene Feldherr Gellen ist auf der Flucht, weil er sein Geheimnis nicht preisgeben kann, die ehemalige Sklavin Nelei will Rache nehmen und die Schwägerin des Königs von Kendaré spinnt Intrigen, um ihren unbeliebten Sohn auf den Thron zu setzen. Doch sie alle ahnen nichts von der dunklen Gefahr, die sich im Westen zusammenbraut ... Ales Pickar erschafft mit KALION ein facettenreiches, geheimnisvolles und vor allem düsteres Epos. Die lautlose Woge ist der Beginn einer Reise in eine rätselhafte und raue Welt und ein spannender Roman, der mit den Normen des High-Fantasy-Genres bricht.

Autorentext

AleS Pickar, Jahrgang 1971, wurde im tschechoslowakischen Decín geboren, wuchs in Prag auf und kam 1989 nach München. Er lebte ohne jeglichen Schulabschluss im Untergrund, las Bücher und schlug sich mit Gelegenheitsjobs durch. In den 90ern war er der Mitbegründer des Underground-Labels Ant-Zen und machte Musik mit seiner Band "Concrescence". Er hasst es zu reisen, und bereiste doch Indien, Indonesien und den Balkan. Er war viele Jahre Mitarbeiter und Unterstützer von Frauenrechtsgruppen und engagierte sich gegen Menschenhandel. Mit dreißig Jahren entdeckte er seine Fähigkeit, lange Geschichten zu verfassen, welche er selbst als "Maultier-Mentalität" bezeichnet. Der Sammelband seiner ersten drei "In den Spiegeln"-Romane genießt Kultstatus und wurde für den Deutschen Phantastikpreis 2011 nominiert. Er lebt gegenwärtig in Mittelfranken.



Klappentext

Die Neun Götter haben Kalion längst verlassen - nur der Stille Mahner am Firmament zeugt noch davon, dass die Welt einmal eine glücklichere war, bevor der Hochmut der Menschen sie zerstörte. Seit Generationen sind die Völker des rauen Kontinents Neroê zerstritten. Im Norden wütet eine rätselhafte Krankheit. Die verwöhnte Prinzessin Linederion aus dem Ostreich soll an einen fremden Hof verheiratet werden, der gefallene Feldherr Gellen ist auf der Flucht, weil er sein Geheimnis nicht preisgeben kann, die ehemalige Sklavin Nelei will Rache nehmen und die Schwägerin des Königs von Kendaré spinnt Intrigen, um ihren unbeliebten Sohn auf den Thron zu setzen. Doch sie alle ahnen nichts von der dunklen Gefahr, die sich im Westen zusammenbraut ... AleS Pickar erschafft mit KALION ein facettenreiches, geheimnisvolles und vor allem düsteres Epos. Die lautlose Woge ist der Beginn einer Reise in eine rätselhafte und raue Welt und ein spannender Roman, der mit den Normen des High-Fantasy-Genres bricht.

Produktinformationen

Titel: Kalion. Die lautlose Woge
Untertitel: Taranga Nesuara
Autor:
EAN: 9783959960328
ISBN: 978-3-95996-032-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Periplaneta Verlag
Genre: Science Fiction & Fantasy
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: 368g
Größe: H216mm x B139mm x T30mm
Veröffentlichung: 30.12.2016
Jahr: 2017
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel