Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

1945 waren sie Kinder

  • Kartonierter Einband
  • 156 Seiten
Am Ende des Zweiten Weltkrieges waren rund 12 Millionen Menschen auf der Flucht aus den deutschen Ostgebieten. Sie flohen aus Angs... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Am Ende des Zweiten Weltkrieges waren rund 12 Millionen Menschen auf der Flucht aus den deutschen Ostgebieten. Sie flohen aus Angst vor der nach Westen rückenden russischen Armee, und sie wurden vertrieben - in Polen aufgrund der Grenzverschiebung, in der Tschechoslowakei als Konsequenz eines gescheiterten Zusammenlebens zweier Völker.Von 1945 bis 1947 mussten rund drei Millionen Deutsche ihre Heimat in der Tschechoslowakei verlassen. Davon waren eine halbe Million Jugendliche und Kinder; von ihren Erfahrungen berichtet dieses Buch.

Autorentext
Alena Wagnerová, geboren 1936 in Brünn, Tschechische Republik, studierte Biologie, Pädagogik und Theaterwissenschaft, arbeitete an der Fakultät für Veterinärmedizin, war Theaterdramaturgin. Seit 1966 freie Publizistin und Schriftstellerin.

Produktinformationen

Titel: 1945 waren sie Kinder
Untertitel: Flucht und Vertreibung im Leben einer Generation
Vorwort von:
Schöpfer:
Autor:
EAN: 9783462400090
ISBN: 978-3-462-40009-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kiepenheuer & Witsch
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: g
Größe: H190mm x B125mm
Jahr: 2016