Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Übergangsregelungen für Arbeitnehmer aus den neuen EU-Mitgliedsstaaten

  • Kartonierter Einband
  • 156 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die EU-Osterweiterung 2004 brachte nicht nur 10 neue Mitgliedsstaaten, sondern auch über 70 Millionen neue EU-Bürger. Im Zuge dies... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die EU-Osterweiterung 2004 brachte nicht nur 10 neue Mitgliedsstaaten, sondern auch über 70 Millionen neue EU-Bürger. Im Zuge dieser Erweiterung wurden dabei speziell die Arbeitnehmerfreizügigkeit und die Einführung von Übergangsregelungen für den Zugang zu den Arbeitsmärkten der EU-15 für Arbeitnehmer aus den neuen Mitgliedstaaten kontrovers diskutiert. Die Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit einer Einschränkung der Arbeitnehmerfreizügigkeit wurden von verschiedenen Akteuren im politischen Prozess in Frage gestellt, von anderen vehement verteidigt. Diese Arbeit setzt sich mit diesen Übergangsregelungen im System von rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialpolitischen Aspekten auseinander.

Autorentext

Alena Ottichová arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Salzburg Centre of European Union Studies. Sie ist Absolventin des Masterstudiums European Union Studies, des Magisterstudiums der Internationalen Beziehungen und der Bakkalaureats-Studien der Geschichte und Musikwissenschaft in Österreich und der Tschechischen Republik.

Produktinformationen

Titel: Übergangsregelungen für Arbeitnehmer aus den neuen EU-Mitgliedsstaaten
Untertitel: Zugang zu den Arbeitsmärkten der EU-15 für Arbeitskräfte aus den EU-8
Autor:
EAN: 9783639195651
ISBN: 978-3-639-19565-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 250g
Größe: H220mm x B150mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.09.2009
Jahr: 2009