2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Raumrelationen im Finnischen, Ungarischen, Polnischen und Deutschen

  • Kartonierter Einband
  • 318 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Studie liegt im Bereich der semantischen Universalienforschung und führt eine konfrontativ-morphosemantische Strukturanalyse d... Weiterlesen
30%
99.00 CHF 69.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Studie liegt im Bereich der semantischen Universalienforschung und führt eine konfrontativ-morphosemantische Strukturanalyse der sprachlichen Denotate für Relationen zwischen Objekten (Entitäten) im Raum durch. Die raumbezogenen Signifikanten in den vier untersuchten Sprachen werden angesichts ihrer typologischen und genetischen Differenzen auf einen gemeinsamen Nenner gebracht, der hier als "Raummorphem" definiert wird. Dies erlaubt, ein allgemeines Strukturmodell der Raumverhältnisse zu entwerfen. Des weiteren wird eine kohärente, über 200 neue Begriffe umfassende terminologische Systematik zur Benennung der Raumrelationen und deren Denotate entwickelt.

Autorentext
Der Autor: Aleksander-Marek Sadowski studierte zunächst Ungarische Philologie an der Universität Warschau, wo er anschließend als Hochschulassistent tätig war. Das Promotionsstudium in den Fächern Allgemeine Sprachwissenschaft, Finnougristik und Slawistik absolvierte er an der Universität Bonn. Zur Zeit ist er dort als wissenschaftlicher Angestellter tätig.

Klappentext

Die Studie liegt im Bereich der semantischen Universalienforschung und führt eine konfrontativ-morphosemantische Strukturanalyse der sprachlichen Denotate für Relationen zwischen Objekten (Entitäten) im Raum durch. Die raumbezogenen Signifikanten in den vier untersuchten Sprachen werden angesichts ihrer typologischen und genetischen Differenzen auf einen gemeinsamen Nenner gebracht, der hier als «Raummorphem» definiert wird. Dies erlaubt, ein allgemeines Strukturmodell der Raumverhältnisse zu entwerfen. Des weiteren wird eine kohärente, über 200 neue Begriffe umfassende terminologische Systematik zur Benennung der Raumrelationen und deren Denotate entwickelt.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Konfrontativ-morphosemantische Strukturanalyse der sprachlichen Denotate für Relationen zwischen Objekten im Raum in genetisch und typologisch unterschiedlichen Sprachen - Aufstellung des allgemeinen Strukturmodells der Raumverhältnisse - Entwicklung einer kohärenten Terminologie.

Produktinformationen

Titel: Raumrelationen im Finnischen, Ungarischen, Polnischen und Deutschen
Untertitel: Eine konfrontativ-morphosemantische Strukturanalyse der sprachlichen Denotate für Relationen zwischen Objekten (Entitäten) im Raum
Autor:
EAN: 9783631325803
ISBN: 978-3-631-32580-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 318
Gewicht: 448g
Größe: H211mm x B151mm x T21mm
Jahr: 1997
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen