Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie die Pflanzen lieben

  • Kartonierter Einband
  • 280 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das Wissen um die Geschlechtlichkeit der Pflanzen war lange Zeit verpönt, und noch im 18. Jahrhundert wollte die Kirche die Schrif... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Das Wissen um die Geschlechtlichkeit der Pflanzen war lange Zeit verpönt, und noch im 18. Jahrhundert wollte die Kirche die Schriften des berühmten Botanikers Carl von Linné verbieten lassen, da darin von "offener Begattung" und "heimlichen Hochzeitern" die Rede war. Inzwischen hat auch die "Aufklärung" in die Botanik Einzug gehalten, und wir können nachlesen, wie einfallsreich Pflanzen sind, um Partner anzulocken und das Fortleben ihrer Art sicherzustellen. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Autorentext
Alec Bristow (19111999) war von Haus aus Architekt, arbeitete dann bei Film und Fernsehen und leitete schließlich bis 1971 die bekannteste Londoner Werbeagentur. Er beschäftigte sich mit der Zucht, Aufzucht, Beobachtung und Beschreibung von Pflanzen, seine Orchideensammlung war weithin berühmt. Bristow, dessen Fotos und Artikel von wissenschaftlichen und populärwissenschaftlichen Zeitschriften gleichermaßen geschätzt wurden, galt als internationale Autorität auf diesem Gebiet.

Produktinformationen

Titel: Wie die Pflanzen lieben
Untertitel: Ein Blick in die Seele der Natur
Autor:
EAN: 9783596316731
ISBN: 978-3-596-31673-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fischer Taschenb.
Genre: Lexika & Nachschlagewerke
Anzahl Seiten: 280
Gewicht: g
Größe: H190mm x B125mm
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen