Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aldehyd

  • Kartonierter Einband
  • 44 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 44. Kapitel: Vanillin, Aldehyde, Acetaldehyd, Benzaldehyd, Formaldehyd, Orlistat, Benfotiamin, Aldoste... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 44. Kapitel: Vanillin, Aldehyde, Acetaldehyd, Benzaldehyd, Formaldehyd, Orlistat, Benfotiamin, Aldosteron, Glycerinaldehyd, Tylosin, Hydroxymethylfurfural, Malondialdehyd, Ortho-Vanillin, Acrolein, Isovanillin, Nitrobenzaldehyde, Phenylethanal, Streptomycin, Methoxybenzaldehyde, Propanal, Folinsäure, Ethylvanillin, Citral, Salicylaldehyd, Dolichodial, Zimtaldehyd, 2-Methylundecanal, Piperonal, Glutaraldehyd, Retinal, Hydroxybenzaldehyde, Citronellal, Glyoxal, Crotonaldehyd, Novovanillin, Josamycin, Oleocanthal, Glyoxylsäure, Cuminaldehyd, Isobutanal, Tolualdehyde, Triforin, Protocatechualdehyd, Isovaleraldehyd, Chlorbenzaldehyde, 2-Ethylhexanal, Pentanal, Secologanin, 3-Hydroxybutanal, Brombenzaldehyde, 2-Methylbutyraldehyd, Isopropylbenzaldehyde, Glycolaldehyd, Fluorbenzaldehyde, Nonanal, Methacrolein, Anisaldehyd, Dimethylaminobenzaldehyd, Iodbenzaldehyde, Chloral, Aminobenzaldehyde, Antimycin A, 4-Hydroxynonenal, Gossypol, Fosmidomycin, N-Methylformamid, Heptanal, Mucochlorsäure, K-Strophanthidin, Methylglyoxal, Veratrumaldehyd, Safranal, 8'-Apo-ß-caroten-8'-al, Hydrozimtaldehyd, Chrysomelidial, Allysin, Pyridin-2,3-dialdehyd, Octanal, Isoethylvanillin, Plagiodial. Auszug: Vanillin (4-Hydroxy-3-methoxybenzaldehyd, FEMA 3107) ist der Hauptaromastoff in den Kapselfrüchten der Gewürzvanille (Vanilla planifolia) sowie ein naturidentischer Aromastoff. Es ist eine organische chemische Verbindung mit der Summenformel C8H8O3. Es ist ein substituiertes Derivat des Benzaldehyds mit einer zusätzlichen Hydroxy- und einer Methoxygruppe. Vanillin ist der Hauptbestandteil des natürlichen Vanilleextrakts, einer Mischung aus mehreren hundert verschiedenen Verbindungen. Aufgrund der Knappheit und Kosten des natürlichen Vanilleextrakts gibt es seit langem synthetische Herstellungsverfahren für Vanillin. Die erste kommerzielle Synthese von Vanillin begann mit dem leichter verfügbaren Naturstoff Eugenol. Heute wird Vanillin entweder aus Guajacol synthetisiert oder aus Lignin gewonnen, einem Bestandteil von Holz und Nebenprodukt der Papierindustrie. Vanillin ist mengenmäßig der wichtigste Aromastoff weltweit, da er preisgünstig hergestellt werden kann. Er wird in Lebensmitteln, Getränken, Speiseeis, Backwaren und Schokolade, sowie in der Parfüm- und Pharmaindustrie verwendet. Auch der typische Geruch von altem Papier ist unter anderem auf das Vanillin im Lignin zurückzuführen. Vanilla planifolia, Gewürzvanille Vanilla fragrans, Bras-Panon, La RéunionVanille wurde als Aroma von präkolumbianischen Völkern Mittelamerikas angebaut; zum Zeitpunkt ihrer Eroberung durch Hernán Cortés benutzten die Azteken es als Aromastoff für Schokolade. Den Europäern wurde sowohl Schokolade als auch Vanille um das Jahr 1520 bekannt. Vanillin wurde erstmals im Jahre 1858 als relativ reine Substanz von Nicolas-Theodore Gobley isoliert, dies geschah durch vollständiges Eindampfen eines Vanilleextrakts und anschließendes Umkristallisieren aus heißem Wasser. Im Jahr 1874 gelang erstmals dem Chemiker Wilhelm Haarmann zusammen mit Ferdinand Tiemann in Holzminden die Herstellung von Vanillin aus Coniferin, das im Rindensaft von Nadelhölzern (Coniferen) vorkommt. 1876 synthetisierte Ka

Produktinformationen

Titel: Aldehyd
Untertitel: Vanillin, Aldehyde, Acetaldehyd, Benzaldehyd, Formaldehyd, Orlistat, Benfotiamin, Aldosteron, Glycerinaldehyd, Tylosin, Hydroxymethylfurfural, Malondialdehyd, Ortho-Vanillin, Acrolein, Isovanillin, Nitrobenzaldehyde, Phenylethanal
Editor:
EAN: 9781158756605
ISBN: 978-1-158-75660-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 44
Gewicht: 404g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen