Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Album (Indie-Rock)

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 226. Nicht dargestellt. Kapitel: Intimacy, We Started Nothing, Favourite Worst Nightmare, K.O.O.K., Pi... Weiterlesen
20%
25.90 CHF 20.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 226. Nicht dargestellt. Kapitel: Intimacy, We Started Nothing, Favourite Worst Nightmare, K.O.O.K., Picaresque, Kapitulation, Whatever People Say I Am, That's What I'm Not, Es brennt so schön, Schall & Wahn, Den Umständen Entsprechend, The Libertines, Tocotronic, Es ist egal, aber, Hinter all diesen Fenstern, Is This It, Von Spatzen und Tauben, Dächern und Händen, The Crane Wife, A Curious Thing, Pure Vernunft darf niemals siegen, Digital Ash in a Digital Urn, Digital ist besser, Lifted or The Story Is in the Soil, Keep Your Ear to the Ground, Doolittle, Sylt, The Hazards of Love, Slipway Fires, They Are Calling Your Name, It's Blitz!, Kill the Kilians, Buchstaben über der Stadt, Fevers and Mirrors, Inside In/Inside Out, Employment, Heureka, Romance Is Boring, Shotter's Nation, Hooligans & Tiny Hands, Like Swimming, Letting Off the Happiness, First Impressions of Earth, Ode to Ochrasy, Motion Sickness: Live Recordings, Ausflug mit Razzia, Franz Ferdinand, Protection Spells, A Certain Trigger, Five Minutes with Arctic Monkeys, Impala, The Lioness, Songs: Ohia, Ghost Tropic, Quicken the Heart, Axxess & Ace, The Ghost, Konk. Auszug: Intimacy (deutsch: "Intimität") ist das dritte Studioalbum der britischen Indie-Rock-Band Bloc Party. Es wurde am 21. August erstmals als Download auf der Website der Band veröffentlicht, die Veröffentlichung auf CD erfolgte knapp zwei Monate später, am 24. Oktober 2008. Schon im Vorgängeralbum wurde die Musik der Band durch elektronische Einflüsse unterlegt, doch die Band traute sich nicht die Instrumentierung weiter in den elektronischen Bereich zu bringen. Das änderte sich mit der Veröffentlichung der Single Flux, die auf der Wiederveröffentlichung des Vorgängers enthalten war. Der Song öffnete der Band die Möglichkeit, stilistisch in jede beliebige Richtung zu gehen. Mitte des Jahres 2008 fanden im Südosten Englands geheime Aufnahmesessions statt. Die Band zielte auf einen ähnlichen Arbeitsprozess wie bei der Single Flux, die innerhalb von einer Woche fertig gestellt wurde. Bis zur Fertigstellung von Intimacy vergingen zwei Wochen. Die Produzenten der Vorgängeralben Paul Epworth und Jacknife Lee schlossen sich dem Produktionsteam an, da die Band das Gefühl hatte, mit den beiden noch "unerledigte Arbeit" zu haben. Kele Okereke erklärte, zwei verschiedene Produzenten ließen auch Spielraum für verschiedenste musikalische Einflüsse. Epworth fokussierte sich auf den Klang der Songs, die die Dynamik einer Liveband behalten sollten, während Lee die Entwicklung des Sounds in die elektronische Richtung lenkte, indem er mit der Band Lieder erstellte. Die Produzenten arbeiteten an jeweils fünf der ursprünglich zehn Lieder des Werks mit. Laut Okereke wollte die Band ihre Musik in Richtung R&B und Electronica bringen, indem sie die Rauheit von Silent Alarm mit den Erfahrungen der Aufnahmen zu A Weekend in the City kombinierten. Der Frontmann holte sich Inspiration von Siouxsie & The Banshees-Song Peek-A-Boo und wollte eine "Rock-Interpretation von Dancemusik" kreieren. Zur Instrumentierung wurden Blechbläser und ein Kammerchor als zusätzliche Musiker engagiert. Drumcomputer

Produktinformationen

Titel: Album (Indie-Rock)
Untertitel: Intimacy, We Started Nothing, Favourite Worst Nightmare, The King Is Dead, K.O.O.K., Picaresque, Whatever People Say I Am, That's What I'm Not, A Curious Thing, Kapitulation, Schall & Wahn, Es brennt so schön, Den Umständen Entsprechend
Editor:
EAN: 9781158898923
ISBN: 978-1-158-89892-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 322g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel