Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Im Wilden Osten

  • Fester Einband
  • 544 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Auf der Basis einer Fülle wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Fakten, verbunden mit scharfer Analyse und kritisch... Weiterlesen
20%
49.50 CHF 39.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Auf der Basis einer Fülle wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Fakten, verbunden mit scharfer Analyse und kritischer Reflexion, beschreibt der Autor die Transformationsphase von 1989-2001 in den zehn Ländern, deren Eintritt in die Europäische Union bevorsteht: Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Rumänien und Bulgarien, sowie Kroatien.
Hinter den nüchternen Daten zeigt er brisante Details und überraschende Zusammenhänge auf und ermöglicht so Einblicke in Abgründe wirtschaftlicher und politischer Machenschaften: Skandalöses und Verbrecherisches vermischt sich mit Skurrilem und Komischem, Tragisches und Leidvolles mit neuer Hoffnung und Stärke und lässt den Leser die ganze Dramatik des gesellschaftlichen Umbruchs erahnen.
Das Buch gibt neue Anstöße für eine vertiefte Beschäftigung und engagierte öffentliche Diskussion im größeren Europa. Die Bewältigung der tiefen Struktur- und Sinnkrise, die die osteuropäischen Gesellschaften zur Zeit leisten, hält dabei auch einige Lektionen für die westeuropäischen Gesellschaften bereit.

Autorentext

Dr. Albrecht Rothacher ist Direktor an der Asien-Europa Stiftung (ASEF) in Singapur und Lehrbeauftragter f r Europ che Studien an der National University of Singapore. Seit 1984 Europ cher Beamter. 1987-91 Erster Sekret an der EU-Delegation Tokyo. 1992-96 zun st Botschaftsrat, sp r Leiter der EU-Vertretung Wien. 1996-2001 als Hauptverwaltungsrat in der Generaldirektion Erweiterung der Europ chen Kommission in Br ssel mit Fragen der Osterweiterung betraut.



Klappentext

Albrecht Rothacher gelingt mit diesem Buch aufgrund seiner jahrelangen T gkeit in verantwortlicher Position in Institutionen der Europ chen Union ein illusionsloser und ern chternder Blick hinter die Kulissen des Umbruchs in Osteuropa. Auf der Basis einer F lle wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Fakten, verbunden mit scharfer Analyse und kritischer Reflexion, beschreibt der Autor die Transformationsphase von 1989-2001 in den zehn L ern, deren Eintritt in die Europ che Union bevorsteht: Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Rum en und Bulgarien, sowie in Kroatien. Hinter den n chternen Daten zeigt er brisante Details und berraschende Zusammenh e auf und erm glicht so Einblicke in Abgr nde wirtschaftlicher und politischer Machenschaften: Skandal ses und Verbrecherisches vermischt sich mit Skurrilem und Komischem, Tragisches und Leidvolles mit neuer Hoffnung und St e und l t den Leser die ganze Dramatik des gesellschaftlichen Umbruchs erahnen. Das Buch gibt neue Anst f r eine vertiefte Besch igung und engagierte ffentliche Diskussion im gr ren Europa. Die Bew igung der tiefen Struktur- und Sinnkrise, die die osteurop chen Gesellschaften zur Zeit leisten, h dabei auch einige Lektionen f r die westeurop chen Gesellschaften bereit. Ein faktenreicher und spannend zu lesender Einblick in den Transformationsprozess seit 1989 EU-Nachrichten

Produktinformationen

Titel: Im Wilden Osten
Untertitel: Hinter den Kulissen des Umbruchs in Osteuropa
Autor:
EAN: 9783896220493
ISBN: 978-3-89622-049-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Kraemer Dr. R.
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 544
Gewicht: 897g
Größe: H240mm x B172mm x T29mm
Veröffentlichung: 01.09.2002
Jahr: 2002

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen