Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Demokratie und Herrschaft in Japan

  • Kartonierter Einband
  • 343 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Japans politisches System hat sich im vergangenen Jahrzehnt dramatisch verändert. War seit der Nachkriegszeit ein oligarchisches M... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Japans politisches System hat sich im vergangenen Jahrzehnt dramatisch verändert. War seit der Nachkriegszeit ein oligarchisches Machtkartell, bestehend aus der Liberaldemokratischen Partei, der Ministerialbürokratie und den Großkonzernen als Eisernes Dreieck der Japan AG an der Macht, so haben sich im Zuge der anhaltenden wirtschaftlichen und sozialen Krisen jene Machtstrukturen gründlich pluralisiert und demokratisiert. Das vorliegende Buch analysiert diese Veränderungen und ihre Folgen für die wichtigsten innen- und außenpolitischen Entwicklungen, von der Regional- und Industriepolitik bis zu den strategischen Konflikten in Nordostasien. Als lesbare umfassende Monographie ist es auch als universitäres Lehrbuch sehr geeignet.

Autorentext
Dr. Albrecht Rothacher, geboren 1955 in Erlangen, leistete nach dem Abitur 1974/75 in Bensheim seinen Wehrdienst. Sozialwissenschaftliches Studium in Berlin, Konstanz, Bridgeport und New Haven (Connecticut), Florenz und Mitaka (Tokyo). Promotion 1982 an der London School of Economics. Seit 1984 ist er Europäischer Beamter. Nach diplomatischen Posten in Wien und Singapur ist er derzeit Gesandter-Botschaftsrat an der EU Delegation in Tokyo. Dr. Rothacher hat zahlreiche Bücher und Artikel zur Geschichte der EU und zur Politik und Wirtschaft Osteuropas und Ostasiens veröffentlicht.

Klappentext

Japans politisches System hat sich im vergangenen Jahrzehnt dramatisch verändert. War seit der Nachkriegszeit ein oligarchisches Machtkartell, bestehend aus der Liberaldemokratischen Partei, der Ministerialbürokratie und den Großkonzernen als Eisernes Dreieck der Japan AG an der Macht, so haben sich im Zuge der anhaltenden wirtschaftlichen und sozialen Krisen jene Machtstrukturen gründlich pluralisiert und demokratisiert. Das vorliegende Buch analysiert diese Veränderungen und ihre Folgen für die wichtigsten innen- und außenpolitischen Entwicklungen, von der Regional- und Industriepolitik bis zu den strategischen Konflikten in Nordostasien. Als lesbare umfassende Monographie ist es auch als universitäres Lehrbuch sehr geeignet.

Produktinformationen

Titel: Demokratie und Herrschaft in Japan
Untertitel: Ein Machtkartell im Umbruch
Autor:
EAN: 9783862050116
ISBN: 978-3-86205-011-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Iudicium Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 343
Gewicht: 454g
Größe: H210mm x B149mm x T23mm
Veröffentlichung: 01.12.2010
Jahr: 2010

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen