2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Potenziale und Szenarien des Öffentlichen Personennahverkehrs in der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa insbesondere im tschechischen Teil

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Verkehrswissenschaft, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Geogra... Weiterlesen
30%
39.90 CHF 27.95
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Verkehrswissenschaft, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Geographie, Institut für Verkehrsplanung und Straßenverkehr), Sprache: Deutsch, Abstract: Die hier vorliegende Studie beschäftigt sich mit der aktuellen Situation und den Zukunftsbildern des öffentlichen Personenverkehrs in Nordböhmen als Grenzregion (Stand 2003). Angesichts der These, dass sich Verkehrsinfrastruktur und Raumstruktur regelmäßig gegenseitig bedingen, sind für die gesamte Euroregion und damit auch den tschechischen Teil für die Gegenwart und in naher Zukunft dynamische Veränderungen zu erwarten. Im Jahre 2004 werden die Tschechische Republik und die Republik Polen der Europäischen Union beitreten. Der allmähliche Bedeutungsverlust der Staatsgrenzen einerseits und die weitere Kohäsion wird sich im regionalen und grenzüberschreitenden Personenverkehr in dem Maße widerspiegeln, wie die Chancen für eine bessere und gemeinsame Raumentwicklung in dieser Region genutzt werden. Dargestellt wird hier, 1.) welche bestehenden intraregionalen und grenzüberschreitenden Strukturen für den Öffentlichen Personenverkehr vorhanden und welche geplant sind 2.) wie diese, auch hinsichtlich der zu erwartenden raumstrukturellen Veränderungen, zu bewerten sind 3.) welche Rolle der grenzüberschreitende ÖPNV derzeit besitzt und in Anbetracht verschiedenartiger Rahmenbedingungen künftig besitzen wird 4.) welche notwendigen Strategien und Maßnahmen eingeleitet werden sollten, um das Ziel einer nachhaltigen und abgestimmten Regionalentwicklung zu erreichen Aufbau: Die verkehrsgeographische Arbeit beinhaltet demnach: - in Kapitel 1: Grundlegende Begriffe und Definitionen - in Kapitel 2: Bestandsaufnahme der Raumstruktur und Verkehrsinfrastruktur - in Kapitel 3: Bewertung der bestehenden Strukturen und Konzepte unter Verwendung der SWOT-Technik; Darstellung von Potenzialen und Strategien - in Kapitel 4: Darstellung künftiger Entwicklungsrichtungen des Personenverkehrs in Abhängigkeit unterschiedlicher gesamtgesellschaftlicher Szenarien anhand von Szenarien Dargestellt werden auch Ansätze für weitergehende Untersuchungen, die im Rahmen nachfolgender Projekte und durch die Anwendung verkehrsingenieurwissenschaftlicher Instrumentarien und Methoden zu leisten sind. Untersuchungsgebiet: - Euroregion Neisse-Nisa-Nysa in Tschechien (Liberecký kraj, Ústecký kraj) - Landkreis Löbau-Zittau (Sachsen)

Produktinformationen

Titel: Potenziale und Szenarien des Öffentlichen Personennahverkehrs in der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa insbesondere im tschechischen Teil
Untertitel: Diplomarbeit
Autor:
EAN: 9783640525041
ISBN: 978-3-640-52504-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 229g
Größe: H211mm x B147mm x T18mm
Jahr: 2010
Auflage: 2. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel