Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wegen Gefährdung des sozialistischen Friedens

  • Fester Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vom Freund an die Stasi verraten. Mit 19 zur Zwangsarbeit nach Sibirien. Als Schülerin zum Staatsfeind gestempelt, aber schließlic... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Derzeit vergriffen, Neuauflage/Nachdruck - Voraussichtlicher Termin: Juni 2019

Beschreibung

Vom Freund an die Stasi verraten. Mit 19 zur Zwangsarbeit nach Sibirien. Als Schülerin zum Staatsfeind gestempelt, aber schließlich doch Fachärztin. Die Geschichten von 14 Christen, die in der DDR wegen ihres konsequenten Glaubens unter Druck gesetzt, bespitzelt oder eingesperrt wurden. Aber sie erfuhren auch Gottes Hilfe: Theo Lehmann, Harald Bretschneider, Christian Führer u.a.

Autorentext
Albrecht Kaul, Kassel. Geb. 1944 in Geithain/Sachsen, verheiratet, 4 erwachsene Kinder, Diakon. Lange Jahre als Christ in einem kommunistischen Land lebend. Seit 1995 stellvertr. Generalsekretär des CVJM-Gesamtverband in Deutschland.

Klappentext

Vom Freund an die Stasi verraten. Mit 19 zu Zwangsarbeit in Sibirien verurteilt. Als Schülerin zum Staatsfeind gestempelt, aber schließlich Fachärztin im erträumten Beruf. Die 14 Christen wurden in der DDR wegen ihres konsequenten Glaubens unter Druck gesetzt, bespitzelt oder eingesperrt. Aber sie erfuhren auch Gottes Hilfe: Theo Lehmann, Harald Bretschneider ("Schwerter zu Pflugscharen"), Christian Führer (Montagsgebete) und andere. Hier ihr spannender und bewegender Weg. Gekürzt: Vom Freund an die Stasi verraten. Mit 19 zur Zwangsarbeit nach Sibirien. Als Schülerin zum Staatsfeind gestempelt, aber schließlich doch Fachärztin. Die 14 Christen wurden in der DDR wegen ihres konsequenten Glaubens unter Druck gesetzt, bespitzelt oder eingesperrt. Aber sie erfuhren auch Gottes Hilfe: Theo Lehmann, Harald Bretschneider, Christian Führer u.a.

Produktinformationen

Titel: Wegen Gefährdung des sozialistischen Friedens
Untertitel: Bewegende Schicksale von Christen in der DDR
Autor:
EAN: 9783765517815
ISBN: 978-3-7655-1781-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Brunnen
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 269g
Größe: H210mm x B140mm
Jahr: 2014
Auflage: 2. A.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen