Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Qualifikationsfragen des Trust im Europäischen Zivilprozeßrecht

  • Kartonierter Einband
  • 343 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit untersucht die Qualifikationsfragen, die sich bei der Anwendung des EuGVÜ auf Truststreitigkeiten stellen. Im Hintergru... Weiterlesen
20%
126.00 CHF 100.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Arbeit untersucht die Qualifikationsfragen, die sich bei der Anwendung des EuGVÜ auf Truststreitigkeiten stellen. Im Hintergrund der Arbeit stehen die theoretischen Probleme der autonomen Auslegung und des Gegenstandes der Qualifikation von Streitigkeiten. Aufbauend auf einer rechtsvergleichenden Analyse des Trustkollisionsrechts und der Strukturmerkmale des Trust werden kollisionsrechtliche Methoden und Lösungen für die Qualifikation von Streitigkeiten nutzbar gemacht. Das Ziel der Arbeit besteht darin, anhand des Trust zu untersuchen, ob und wie bei autonomer Auslegung eine einheitliche Anwendung des EuGVÜ erreicht werden kann. Dabei werden die Beschränkungen sichtbar, die sich daraus ergeben, daß das EuGVÜ nur eine Teil-Vereinheitlichung des europäischen Rechts darstellt.

Autorentext

Der Autor: Albrecht Conrad wurde 1967 in Heidelberg geboren. Jurastudium in Heidelberg, Freiburg, Bologna und an der Columbia University in New York (LL.M.). Referendariat in Berlin. Seit 1999 Rechtsanwalt in Berlin. Promotion 2000.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Der Trust im IPR der USA, Englands, Deutschlands, Frankreichs, der Schweiz und Italiens - Das Haager Trustübereinkommen - Die strukturellen Charakteristika des Trust und das IPR - Trusts und der Anwendungsbereich des EuGVÜ: Der Ausschluß des Erbrechts, der ehelichen Güterstände, des Konkursrechts und der sozialen Sicherheit - Trusts und die Zuständigkeitsvorschriften: Der dingliche Gerichtsstand, der Gerichtsstand für Truststreitigkeiten und der vertragliche Gerichtsstand.

Produktinformationen

Titel: Qualifikationsfragen des Trust im Europäischen Zivilprozeßrecht
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631373224
ISBN: 978-3-631-37322-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 343
Gewicht: 472g
Größe: H208mm x B146mm x T22mm
Jahr: 2001
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen