Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie man durch eine Postkarte steigt

  • Kartonierter Einband
  • 160 Seiten
(4) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(1)
(1)
(1)
powered by 
Mathematik zum Anfassen und Selbermachen: Zwei ausgefuchste Experimentatoren schnippeln, knicken und falten, was das Zeug hält, ba... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Mathematik zum Anfassen und Selbermachen: Zwei ausgefuchste Experimentatoren schnippeln, knicken und falten, was das Zeug hält, basteln Möbiusbänder und Doppelringe, bauen einen Spiegelkasten und steigen ganz ungeniert durch eine Postkarte. Ob im DIN-Format zu Mond oder beim unfairen Würfelspiel wie von selbst lernen wir die Mathematik besser verstehen. Mit Lineal, Schere und Klebstoff in der Hand ein Buch für kleine und große Mathematiker.

Autorentext

Marcus Wagner, geb. 1979 in Bad Nauheim. Seit 2007 wissenschaftlicher und pädagogischer Leiter im Dynamikum Science Center in Pirmasens.

Produktinformationen

Titel: Wie man durch eine Postkarte steigt
Untertitel: und andere spannende mathematische Experimente
Illustrator:
Autor:
EAN: 9783451061462
ISBN: 978-3-451-06146-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Herder
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 150g
Größe: H191mm x B123mm x T13mm
Veröffentlichung: 10.02.2010
Jahr: 2010
Auflage: 2. A.
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen