Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Johann Joachim Spalding

  • Kartonierter Einband
  • 319 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Johann Joachim Spalding (1714 - 1804) war ein Meister der deutschen Aufklärungstheologie. Mit seinem kirchlichen Wirken, zumal als... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Johann Joachim Spalding (1714 - 1804) war ein Meister der deutschen Aufklärungstheologie. Mit seinem kirchlichen Wirken, zumal als ranghöchster Repräsentant des preußischen Luthertums, dazu mit seinen weit verbreiteten religionstheologischen Schriften und begehrten Predigten prägte er nicht allein die Praxis und Theorie der Frömmigkeit seiner Zeit, sondern schuf zugleich elementare Voraussetzungen, von denen die evangelische Kirche und Theologie bis in die Gegenwart zehren. Albrecht Beutel erläutert, wie in Spaldings Leben und Wirken die Aufklärungstheologie exemplarische Anschaulichkeit gewann. Die Elastizität seiner zeitgemäßen Traditionstreue, das modernitätsträchtige Potential der von ihm vollzogenen theologischen Theoriebildung und nicht zuletzt die klare Schönheit seiner Sprache waren gleichermaßen im Blick, als Immanuel Kant feststellte: Spalding ist allen vorzuziehen.

Autorentext
Albrecht Beutel, Jahrgang 1957, studierte Theologie, Philosophie und Germanistik in Tübingen und Zürich und ist seit 1998 Professor für Kirchengeschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Klappentext

Johann Joachim Spalding (1714-1804) war ein Meister der deutschen Aufklärungstheologie. Mit seinem kirchlichen Wirken, zumal als ranghöchster Repräsentant des preußischen Luthertums, dazu mit seinen weit verbreiteten religionstheologischen Schriften und begehrten Predigten prägte er nicht allein die Praxis und Theorie der Frömmigkeit seiner Zeit, sondern schuf zugleich elementare Voraussetzungen, von denen die evangelische Kirche und Theologie bis in die Gegenwart zehren. Albrecht Beutel erläutert, wie in Spaldings Leben und Wirken die Aufklärungstheologie exemplarische Anschaulichkeit gewann. Die Elastizität seiner zeitgemäßen Traditionstreue, das modernitätsträchtige Potential der von ihm vollzogenen theologischen Theoriebildung und nicht zuletzt die klare Schönheit seiner Sprache waren gleichermaßen im Blick, als Immanuel Kant feststellte: "Spalding ist allen vorzuziehen".

Produktinformationen

Titel: Johann Joachim Spalding
Untertitel: Meistertheologe im Zeitalter der Aufklärung
Autor:
EAN: 9783161532665
ISBN: 978-3-16-153266-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 319
Gewicht: 290g
Größe: H180mm x B111mm x T22mm
Veröffentlichung: 10.06.2014
Jahr: 2014

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen