Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Marginalsyndrom oder Das Leben zwischen zwei Kulturen

  • Kartonierter Einband
  • 98 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
An alle Bediensteten des Bundes, der Länder und der Gemeinden, die bei ihrer beruflichen Tätigkeit in einen unmittelbaren Kontakt ... Weiterlesen
20%
14.50 CHF 11.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

An alle Bediensteten des Bundes, der Länder und der Gemeinden, die bei ihrer beruflichen Tätigkeit in einen unmittelbaren Kontakt mit unterschiedlichen Bevölkerungsschichten treten müssen, werden in dem heutigen globalisierten und internationalisierten Deutschland immer komplexere Anforderungen gestellt. Der moderne Staatsdienst wird alltäglich vonder multikulturellen Umgebung der Gesellschaft gelenkt und beeinflusst.Die Vollziehung der interkulturellen Situationen kann nur dann erfolgreich gestaltet werden, wenn diese Unterschiede in den Einstellungen, in der Motivation sowie den verbalen und nonverbalen Verhaltensweisen erkannt werden. Die wichtigsten Unterschiede in den Verhandlungsmethoden und Denkschemata müssen aufgeklärt, die interkulturellen Besonderheiten des Interaktionspartners berücksichtigt werden.Besondere Schwierigkeiten stellt die behördliche Arbeit mit den Zielpersonen aus dem russifizierten kulturellen Umfeld (Aussiedler, in Deutschland lebende Einwanderer aus den ehemaligen Republiken der Sowjetunion, Touristen usw.) dar. Die Problematik des kulturellen Abstandes, der nicht der Erwartung der Beamten entsprechenden Verhaltungsmuster, in der Wahrnehmung der Beamten nicht adäquaten Reaktion der Adressaten, erschwert ungeheuerlich eine erfolgreiche Realisierung der verwaltungstechnischen und behördlichen Ziele und Aufgaben.Durchgeführte Prävention- und Aufklärungsarbeit stößt vielfach auf Unverständnis, da die Maßnahmen nicht akzeptiert und nicht angenommen werden und der kulturelle Abstand nicht vermindert wird.

Produktinformationen

Titel: Das Marginalsyndrom oder Das Leben zwischen zwei Kulturen
Untertitel: Ein Beitrag über die Problematik des Zusammenwirkens mit den Migranten aus den ehemaligen Republiken der Sowjetunion
Autor:
EAN: 9783935979801
ISBN: 978-3-935979-80-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Verlag f. Polizeiwissens.
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 98
Gewicht: 80g
Größe: H150mm x B106mm x T9mm
Jahr: 2006

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel