Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der halbe Mensch

  • Kartonierter Einband
  • 312 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Albin Zollinger gehörte seiner Zeit zu den weit voraus denkenden Intellektuellen der Schweiz . Der Roman Der halbe Mensch erzählt ... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Albin Zollinger gehörte seiner Zeit zu den weit voraus denkenden Intellektuellen der Schweiz . Der Roman Der halbe Mensch erzählt autobiographisch aus dem Leben und Lieben des Künstlers, hier namentlich Wendelin Bach, wie er in verschiedenen Liebesbegegnungen und mit Hilfe der Mazdaznan-Bewegung Klarheit über sich selbst zu finden sucht, mit zarathustrischen, christlichen sowie einigen hinduistischen und tantrischen Elementen. Die Mazdaznan zelebrieren tägliche Atem- und Meditationsübungen, sind Vegetarier mit eigener Ernährungslehre und legen Wert auf das Schöne und die liebevolle Gemeinschaft. Eine Lebensweise, die sicher immer zeitgemäß war, aber heute wertvoller denn je ist, für die tägliche Kostbarkeit des Lebens: der Gegenwart. \"Die Göttlichkeit aller Dinge muß gefühlt werden.\" - Lavater -

Autorentext
Albin Zollinger:
(1895 - 1941) fand schon zu Lebzeiten als Lyriker grosse Anerkennung. Dagegen war er mit seinen teils sehr kühnen Prosawerken (fünf Romane und zahlreiche Erzählungen), die ebenfalls von einer aussergewöhnlichen Sprachkraft zeugen, und erst recht mit seinen engagierten Essays, seiner Zeit voraus.

Klappentext

Albin Zollinger gehörte seiner Zeit zu den weit voraus denkenden Intellektuellen der Schweiz . Der Roman "Der halbe Mensch" erzählt autobiographisch aus dem Leben und Lieben des Künstlers, hier namentlich Wendelin Bach, wie er in verschiedenen Liebesbegegnungen und mit Hilfe der Mazdaznan-Bewegung Klarheit über sich selbst zu finden sucht, mit zarathustrischen, christlichen sowie einigen hinduistischen und tantrischen Elementen. Die Mazdaznan zelebrieren tägliche Atem- und Meditationsübungen, sind Vegetarier mit eigener Ernährungslehre und legen Wert auf das Schöne und die liebevolle Gemeinschaft. Eine Lebensweise, die sicher immer zeitgemäß war, aber heute wertvoller denn je ist, für die tägliche Kostbarkeit des Lebens: der Gegenwart. \"Die Göttlichkeit aller Dinge muß gefühlt werden.\" - Lavater -

Produktinformationen

Titel: Der halbe Mensch
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783945038574
ISBN: 978-3-945038-57-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Rosa-Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 312
Gewicht: 439g
Größe: H211mm x B146mm x T25mm
Jahr: 2014
Auflage: Nachdruck der Ausgabe von 1929

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen