Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Nord-und Westkueste Hispaniens

  • Fester Einband
  • 82 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Excerpt from Die Nord-und Westkueste Hispaniens: Ein Beitrag zur Geschichte der Antiken GeographieVergleiche uber diese Expeditio... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Excerpt from Die Nord-und Westkueste Hispaniens: Ein Beitrag zur Geschichte der Antiken Geographie

Vergleiche uber diese Expedition C. Müller, Geogmphi graeci minores I, pag. XVIII R., Meltzer, Ge schichte der Karthager I (1879) S. 229 ff. Und H. Entz, Ueber den Periplus des Hanno (programm des Königl. Gymn. Zu Marienburg, von Massilia ausgehenden') Expedition stand Pytheas, ein Mann von vielem Wissen und hoher Bildung, vor allem ein tüchtiger Astronom. Der beispielsweise die Stelle des Nordpols genauer bestimmte als seine Vorgänger und vielleicht zuerst die Schattenmessungen in den Dienst der geographischen Breitenberechnung gestellt hat; derselbe besass alle nur wünschenswerten Eigen schaften für eine Entdeckungsreise und legte die Ergebnisse seiner Ozeansfahrten in einer Schrift nieder, welche leider verloren gegangen ist ein wahrhaft unersetzlicher Verlust für die Ge schichte der Geographie. Zum Glück lebte aber bald nach ihm ein andrer geistesverwandter Hellene, nicht minder gross als Astronom und Mathematiker, der des Pytheas' hohe Verdienste vollauf zu würdigen wusste und wohl seine meisten Entdeckungen vertrauensmll und dankbar entgegennahm der gelehrte Alexandrinische Bibliothekar Eratosthenes von Kyrene. Derselbe hat zuerst die wissenschaftliche Geographie auf eine mathematische Grundlage gestellt und in ein festgeschlossenes System gebracht; damit war ein vielverheissender Anfang gemacht, an dessen weiteren Ausbau die folgenden Geschlechter ihre ganze Kraft hätten setzen sollen. Allein es kam anders. Nach Hipparch trat eine starke rückläufige Bewegung ein, und die Geographie wurde auf lange Zeit wieder der'l'ummelplatz gelehrter Geschichtsschreiber, welche von dem wahren Wesen geographischer Wissenschaftlichkeit wenig oder gar keine Vorstellung hatten. Damals ist auch die bereits erworbene Kenntnis von der ungeheuren Ausbeugung der bretonischen Küste, welche Pytheas zuerst ermittelt hatte, für lange Zeit wieder verloren gegangen.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Produktinformationen

Titel: Die Nord-und Westkueste Hispaniens
Untertitel: Ein Beitrag zur Geschichte der Antiken Geographie (Classic Reprint)
Autor:
EAN: 9780484911313
ISBN: 978-0-484-91131-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Forgotten Books
Genre: Lexika & Nachschlagewerke
Anzahl Seiten: 82
Gewicht: 269g
Größe: H229mm x B152mm x T9mm
Jahr: 2018

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel