Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ausgewählte Texte

  • Paperback
  • 304 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Philosophie und Theologie des Mittelalters ist untrennbar mit Albertus Magnus (um 1200 bis 1280), dem Lehrer des Thomas von Aq... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Die Philosophie und Theologie des Mittelalters ist untrennbar mit Albertus Magnus (um 1200 bis 1280), dem Lehrer des Thomas von Aquin, verbunden. Beide Dominikanertheologen sind die herausragenden Vertreter der Scholastik, die die christliche Glaubenslehre in einer originellen Aufnahme der aristotelischen Philosophie neu zur Sprache brachte und die nachfolgende Geschichte der Theologie wesentlich mitprägte. Bahnbrechend war Albertus Magnus auch als an Empirie und Experiment orientierter Naturforscher. Die Aufgeschlossenheit für die Meinung Andersdenkender zeichnet den "Doctor universalis ebenfalls aus. Die hier vorliegende Auswahl aus den - als zweifelsfrei echt anerkannten - Schriften berücksichtigt die ganze Breite seines Werkes von der Naturkunde über die Philosophie bis zur Theologie.

Autorentext

Albert Fries, geb. 1906, gest. 1991, war Professor für Systematische Theologie an der Ordenshochschule der Redemptoristen, Hennef / Sieg und Mitarbeiter am Albertus-Magnus-Institut, Bonn. Veröffentlichungen hauptsächlich zu Albertus Magnus, zur Mariologie und zu literarkritischen, theologischen und kunsthistorischen Fragen; Rezensionen und Predigtvorlagen; Quaest. disp. Alberts d.[L] [/L]Gr. (Krit. Gesamtausg. 25,2); Mitherausgeber der Walberberger Studien. Albertus Magnus, geb. um 1200, gest. 1280, Mitglied des Dominikaner-Ordens. Einer der umfassendsten Gelehrten des Mittelalters und der erste große christliche Aristoteliker des Mittelalters; Lehrer an der Dominikaner-Universität in Köln.

Produktinformationen

Titel: Ausgewählte Texte
Untertitel: Lateinisch-Deutsch
Autor:
Editor:
Übersetzer:
EAN: 9783534252442
ISBN: 978-3-534-25244-2
Format: Paperback
Herausgeber: wbg academic
Genre: Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 304
Gewicht: 420g
Größe: H216mm x B134mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.04.2012
Jahr: 2012
Auflage: 5. Auflage
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen