Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Albertus Magnus und die Anfänge der Aristoteles-Rezeption im lateinischen Mittelalter

  • Kartonierter Einband
  • 862 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der die westliche Zivilisation bestimmenden Geistesgeschichte sind nur wenige Konstellationen zu nennen, bei denen das Aufeinan... Weiterlesen
20%
111.00 CHF 88.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

In der die westliche Zivilisation bestimmenden Geistesgeschichte sind nur wenige Konstellationen zu nennen, bei denen das Aufeinandertreffen verschiedener Kulturen zu einer so weit reichenden und bis heute fortwirkenden Entwicklung geführt hat, wie die Begegnung des lateinischen Westens mit der aristotelischen Wissenschaft und ihrer arabisch-jüdischen Fortführung im 12./13. Jahrhundert. Der Prozess, der zu dieser Entwicklung führt, versteht sich nicht von selbst. In ihm spielen historische Bewegungen, institutionelle Vorgaben, bestimmte Schlüsselgestalten und signifikante Fernwirkungen eine Rolle. Um dieses komplexe Geschehen ging es in einer international besetzten Konferenz, die im Albertus-Magnus-Institut, Bonn, veranstaltet wurde und den Anlass für die hier veröffentlichten Untersuchungen gab. Mit dem vorliegenden Band wird eine neue Veröffentlichungsreihe des Albertus-Magnus-Instituts begonnen. In ihr sollen wissenschaftliche Grundlagen bereitgestellt werden, welche die Arbeit mit der"Editio Coloniensis"der Werke Alberts des Großen unterstützen können.

Autorentext
Ludger Honnefelder, Philosoph und Theologe. Er lehrte an den Universitäten Trier, Berlin (FU), Bonn und Berlin (HU, Guardini-Professur). Seit 2009 ist er als Otto Warburg Senior Research Professor an der Humboldt-Universität zu Berlin tätig.

Produktinformationen

Titel: Albertus Magnus und die Anfänge der Aristoteles-Rezeption im lateinischen Mittelalter
Untertitel: Von Richardus Rufus bis zu Franciscua de Mayronis
Editor:
EAN: 9783402039939
ISBN: 978-3-402-03993-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Aschendorff Verlag
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 862
Gewicht: 1370g
Größe: H237mm x B169mm x T50mm
Veröffentlichung: 01.09.2003
Jahr: 2003

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel