Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Eine Geschichte des Lesens

  • Fester Einband
  • 624 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(48) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(29)
(19)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
quot;Das Lesen über das Lesen könnte als eine verrückte Unternehmung erscheinen, wäre da nicht Manguels Buch. Ein großer Wurf, unt... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

quot;Das Lesen über das Lesen könnte als eine verrückte Unternehmung erscheinen, wäre da nicht Manguels Buch. Ein großer Wurf, unterhaltsam, informativ, vielseitig." Badische Zeitung "Ein Liebesbrief an das Lesen" schrieb der New Yorker zum Erscheinen von Alberto Manguels "Eine Geschichte des Lesens", die sich bald zum Standardwerk entwickelte. Alberto Manguel erzählt Geschichten von Leserinnen und Lesern, die berühren und erstaunen. Wir begegnen Aristoteles, Mark Aurel und Thomas von Aquin ebenso wie Henry Miller, Oscar Wilde und Dorothy Parker. Wir erfahren von Büchernarren wie jenem persischen Großfürsten, der in einer Karawane alle seine Bücher bei sich führte und die Kamele alphabetisch ordnete, oder dem Grafen Libri, der sich eine kostbare Bibliothek zusammenstahl. Vor zehn Jahren erschien Alberto Manguels Liebeserklärung an das Lesen zum ersten Mal auf Deutsch. Schnell wurde sie zum Schatzbuch der Bücherfreunde und entwickelte sich ganz unerwartet zum Bestseller. Das Buch liegt nun durchgehend vierfarbig illustriert im Kunstdruck vor: ein Buch zum Lesen, Schauen, Staunen. "Ein Buch, das man unbedingt besitzen muss." taz

Autorentext

Alberto Manguel, 1948 in Buenos Aires geboren, wuchs in Israel und Argentinien auf und ist kanadischer Staatsbürger. In mehreren Sprachen zu Hause, wirkte er u. a. in Buenos Aires, Paris, Mailand, London und Toronto als Verlagslektor, Literaturdozent und Übersetzer. Sein in alle Weltsprachen übersetztes Buch >Eine Geschichte des Lesens< wurde 1998 mit dem Prix Medicis ausgezeichnet. Zuletzt erschienen die zwei Kurzromane >Zwei Liebhaber des Schattens< (2013). Im Fischer Taschenbuch lieferbar: >Tagebuch eines Lesers< (Bd. 15943), >Die Bibliothek bei Nacht< (Bd. 15944), >Im Siebten Kreis< (Bd. 17514), >Eine Geschichte des Lesens< (Bd.17515), >Eine Stadt aus Worten< (Bd. 18429).

Produktinformationen

Titel: Eine Geschichte des Lesens
Untertitel: Illustrierte Neuausgabe
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783100487520
ISBN: 978-3-10-048752-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Fischer S.
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 624
Gewicht: 1897g
Größe: H243mm x B190mm x T44mm
Jahr: 2008
Land: ES

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel