Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sportvereine im Tourismus

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,3, Deutsche Sporthochschule Köln (Sp... Weiterlesen
20%
97.00 CHF 77.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,3, Deutsche Sporthochschule Köln (Sportwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Die Zielsetzung dieser Arbeit besteht darin, den Markt Nordrhein-Westfalen bezogen auf das touristische Produkt der Mannschaftsreise zu analysieren und zu untersuchen, ob und inwieweit ein Bedarf an gewerblich veranstalteten Mannschaftsreisen besteht. In diesem Zusammenhang werden unter Mannschaftsreisen diejenigen Reisen verstanden, die Sportmannschaften zusätzlich zu ihrem regulären Spielreiseverkehr aus trainingswirksamen, wettkampforientierten oder geselligen Motiven durchführen. Trägt man der Tatsache Rechnung, dass in der Bundesrepublik Deutschland über 7,8 Mio. Menschen in rund 38.000 Vereinen eine Mannschaftssportart betreiben, ist der Reiseform der Mannschaftsreise ein hohes Potenzial innerhalb des (sport-)touristischen Marktes zuzusprechen. Angesichts dieser Zahlen ist es verwunderlich, dass kaum kommerzielle Angebote für Mannschaftsreisen existieren, so dass überwiegend die Vereine selbst die Reisen organisieren. Die im Rahmen dieser Studie durchgeführte Befragung von Sportvereinen in Nordrhein-Westfalen zeigt, dass die Mannschaftsreise in den untersuchten Sportarten Fußball, Handball, Volleyball und Basketball eine weit verbreitete Reiseform ist. Mit über 90% führt der überwiegende Teil der befragten Mannschaften Reisen mehr oder weniger regelmäßig durch; die Projektion der ermittelten Daten auf den tatsächlichen Markt Nordrhein-Westfalen ergibt ein Marktvolumen von 86 Mio. Euro, bezogen auf den gesamtdeutschen Markt 380 Mio. Euro. In dieser Arbeit wird das Reiseverhalten von Sportmannschaften aufgezeigt und relevante Reisedaten wie Reisehäufigkeit, Formen der Organisation, Reisemotive, Reisekosten, Reiseziele, Reisedauer und Gruppengröße ermittelt. Basierend auf den erhobenen Daten und themenrelevanter Literatur wird ein Marktmodell der Mannschaftsreise entwickelt welches verschiedene Formen der Nachfrage berücksichtigt und die Anforderungen an das Angebot verdeutlicht. Abschließend wird bewertet in wie weit ein Bedarf an gewerblich veranstalteten Mannschaftsreisen besteht und aufgezeigt welches Angebot diesem Bedarf entspricht. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abbildungsverzeichnisvii Tabellenverzeichnisviii Abkürzungsverzeichnisx Danksagungxi 1.Einleitung1 1.1Zielsetzung der Arbeit2 1.2Definition des Begriffs der Mannschaftsreise3 1.3Technische Umsetzung der Untersuchung3 2.Größenbestimmung des potentiellen Marktes für Mannschaftsreisen4 3.Die konstitutiven Merkmale der Mannschaftsreise6 3.1Einfluss der Gruppenreisen6 3.1.1Definition des Begriffes der Gruppenreise7 3.1.2Die Bedeutung des Gruppenbezugs für die Reisemotivation8 3.1.3Der Markt der Veranstalter von Gruppenreisen10 3.1.4Gesetzliche Regelungen für die Veranstaltung von Gruppenreisen12 3.2Einfluss der Sportreisen16 3.2.1Definition des Begriffes der Sportreise16 3.2.2Der Stellenwert des Sports als Reisemotiv16 3.2.3Das Marktmodell des Sporttourismus17 3.2.3.1Die Elemente des Angebots18 3.2.3.2Die Formen der Nachfrage19 3.2.4Sportreisen in der Gruppe21 3.3Konsequenzen für die Entwicklung des Marktmodells der Mannschaftsreise22 4.Das Marktmodell der Mannschaftsreise24 4.1Die Elemente des Angebots25 4.2Die Formen der Nachfrage26 5.Untersuchungsdesign31 5.1Hypothesen31 5.1Konstruktion des Fragebogens32 5.2.1Technische Umsetzung32 5.2.2Themenschwerpunkte der Befragung36 5.3Pretest36 5.4Untersuchungsablauf36 5.5Beschreibung der Stichprobe37 6.Darstellung der Ergebnisse39 6.1Reiseaktivität39 6.1.1 Reisende und Nichtreisend...

Klappentext

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Zielsetzung dieser Arbeit besteht darin, den Markt Nordrhein-Westfalen bezogen auf das touristische Produkt der Mannschaftsreise zu analysieren und zu untersuchen, ob und inwieweit ein Bedarf an gewerblich veranstalteten Mannschaftsreisen besteht. In diesem Zusammenhang werden unter Mannschaftsreisen diejenigen Reisen verstanden, die Sportmannschaften zusätzlich zu ihrem regulären Spielreiseverkehr aus trainingswirksamen, wettkampforientierten oder geselligen Motiven durchführen. Trägt man der Tatsache Rechnung, dass in der Bundesrepublik Deutschland über 7,8 Mio. Menschen in rund 38.000 Vereinen eine Mannschaftssportart betreiben, ist der Reiseform der Mannschaftsreise ein hohes Potenzial innerhalb des (sport-)touristischen Marktes zuzusprechen. Angesichts dieser Zahlen ist es verwunderlich, dass kaum kommerzielle Angebote für Mannschaftsreisen existieren, so dass überwiegend die Vereine selbst die Reisen organisieren. Die im Rahmen dieser Studie durchgeführte Befragung von Sportvereinen in Nordrhein-Westfalen zeigt, dass die Mannschaftsreise in den untersuchten Sportarten Fußball, Handball, Volleyball und Basketball eine weit verbreitete Reiseform ist. Mit über 90% führt der überwiegende Teil der befragten Mannschaften Reisen mehr oder weniger regelmäßig durch; die Projektion der ermittelten Daten auf den tatsächlichen Markt Nordrhein-Westfalen ergibt ein Marktvolumen von 86 Mio. Euro, bezogen auf den gesamtdeutschen Markt 380 Mio. Euro. In dieser Arbeit wird das Reiseverhalten von Sportmannschaften aufgezeigt und relevante Reisedaten wie Reisehäufigkeit, Formen der Organisation, Reisemotive, Reisekosten, Reiseziele, Reisedauer und Gruppengröße ermittelt. Basierend auf den erhobenen Daten und themenrelevanter Literatur wird ein Marktmodell der Mannschaftsreise entwickelt welches verschiedene Formen der Nachfrage berücksichtigt und die Anforderungen an das Angebot verdeutlicht. Abschließend wird bewertet in wie weit ein Bedarf an gewerblich veranstalteten Mannschaftsreisen besteht und aufgezeigt welches Angebot diesem Bedarf entspricht. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abbildungsverzeichnisvii Tabellenverzeichnisviii Abkürzungsverzeichnisx Danksagungxi 1.Einleitung1 1.1Zielsetzung der Arbeit2 1.2Definition des Begriffs der Mannschaftsreise3 1.3Technische Umsetzung der Untersuchung3 2.Größenbestimmung des potentiellen Marktes für Mannschaftsreisen4 3.Die konstitutiven Merkmale der [...]

Produktinformationen

Titel: Sportvereine im Tourismus
Untertitel: Eine empirische Analyse des Marktes für Mannschaftsreisen in Nordrhein-Westfalen
Autor:
EAN: 9783838686103
ISBN: 978-3-8386-8610-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: diplom.de
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 168g
Größe: H209mm x B151mm x T13mm
Jahr: 2005
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen