Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Schlacht am Rosebud 1876

  • Fester Einband
  • 104 Seiten
Geschichtliche Abläufe kennen kein Wenn und Aber. Dennoch stellt sich die Frage: was wäre geschehen, wenn es die Schlacht am Roseb... Weiterlesen
20%
29.50 CHF 23.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Geschichtliche Abläufe kennen kein Wenn und Aber. Dennoch stellt sich die Frage: was wäre geschehen, wenn es die Schlacht am Rosebud nicht gegeben hätte? Vielleicht wäre dann die Schlacht am Little Big Horn am 25. Juni 1876 anders ausgegangen. Eine Woche vor Custers Angriff am Little Big Horn stieß General George Crook mit seiner großen Armeekolonne am Rosebud auf Sioux und Cheyenne. In einem erbitterten Kampf wurde er von Crazy Horse geschlagen. Danach zog er sich aus dem großen Feldzug, der zum Ziel hatte, in einer großen koordinierten Bewegung mehrerer Armeekolonnen die Sioux und Cheyenne zu besiegen und in Reservationen zu treiben, kompleett zurück. Custer und die 7. Kavallerie gingen schmachvoll unter, während General Crook am Fuße der Bighorn Mountains angelte. Zum erstenmal in deu

Produktinformationen

Titel: Die Schlacht am Rosebud 1876
Autor:
EAN: 9783895101243
ISBN: 978-3-89510-124-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Verlag für Amerikanistik
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 104
Jahr: 2010