Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Albert Wimmer. Stadien / Stadiums

  • Kartonierter Einband
  • 159 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das Schaffen von Albert Wimmer zeichnet sich durch ein konsequentes Streben nach optimalen Antworten auf sich stets wandelnde Anfo... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Schaffen von Albert Wimmer zeichnet sich durch ein konsequentes Streben nach optimalen Antworten auf sich stets wandelnde Anforderungen an Architektur aus und setzt internationale Maßstäbe, auch in der Stadionarchitektur. Der Wettbewerbserfolg für den Neubau des Stadions Tivoli in Innsbruck hat den Grundstein für den Stadionbau gelegt. Salzburg, Klagenfurt und Nikosia folgten, womit Albert Wimmer für drei der vier österreichischen Stadien der EM 2008 verantwortlich zeichnet. Signifikante architektonische Gestaltungselemente prägen die eindrucksvolle Optik der Bauten. Dahinter stehen funktionale, ökonomische und soziale Rahmenbedingungen, die die Architektur vor neue Herausforderungen stellt: Die Verbindung von Funktionalismus und Erlebnis. Beiträge international renommierter Sozial- und Kulturwissenschaftler sowie Architekturtheoretiker beschäftigen sich mit den sozialen, ökonomischen und kulturellen Entwicklungen des Fußballsports heute.

Autorentext

Albert Wimmer. Studierte Architektur in Wien und London. Seit 1977 ist er als selbstständiger Architekt tätig und hat sich mit seinem Atelier vor allem durch die Realisierung von bedeutenden Großprojekten wie dem Kraftwerk Freudenau in Wien, der Reorganisation und Revitalisierung des Stadtzentrums von Leuven / Belgien, den Wohnquartieren bzw. Stadtteilen Perfektastraße, Helgoland und Monte Laa, der Neugestaltung des Bahnhofs Wien Praterstern sowie dem neuen Wiener Hauptbahnhof einen Namen gemacht. Mit dem Wettbewerbserfolg für den Neubau des Tivoli-Stadions in Innsbruck, gefolgt von den Stadien in Salzburg und Klagenfurt wurde der Grundstein für seine umfassende Kompetenz im Bereich des Stadionbaus gelegt. Weitere Wettbewerbserfolge prägen gegenwärtig den Tätigkeitsbereich, wie das neue Konferenzzentrum bei der Wiener UNO-City sowie der Masterplan für Eurogate. Albert Wimmer ist neben zahlreichen Jury- und Vortragstätigkeiten Vorsitzender der Architektensektion im Wiener Künstlerhaus. Doris Rothauer. Studierte Wirtschaftswissenschaften in Wien. Sie ist seit 1986 als Kulturmanagerin, Kuratorin und Beraterin an der Schnittstelle zwischen Kunst und Ökonomie sowie im Bereich visueller Alltagskultur tätig. Sie arbeitete unter anderem für das Museum moderner Kunst Wien, die Wiener Festwochen, die Wiener Secession und den steirischen herbst. Von 1997-2002 war sie Direktorin des Künstlerhauses Wien. Seit 2006 ist sie gemeinsam mit Martin Sirlinger Gründerin und Geschäftsführerin des büro für transfer, einer Beratungs- und Projektmanagementagentur im Bereich Kreativwirtschaft. Zahlreiche Lehr- und Publikationstätigkeit, derzeit Lektorin an der Universität für angewandte Kunst Wien. Autorin von "Kreativität & Kapital - Kunst und Wirtschaft im Umbruch", WUV, Wien 2005.



Inhalt

Marktplätze der Zukunft. Vorwort der Herausgeber / Market Places of the Future. Foreword of the editors (Albert Wimmer / Doris Rothauer).- Das Spektakel vor Ort. Über Zuschauer, Fans, Hooligans und Ultras / The On-Site Spectacle. On spectators, fans, hooligans, and ultras (Roman Horak ).- Stadion Tivoli Innsbruck / Tivoli Stadium Innsbruck (Wojciech Czaja).- The Making Of. Ein Bildessay zur Enstehungsgeschichte der Stadionbauten / An essay on the stadiums' genesis.- Stadion Salzburg Wals-Siezenheim / Stadium Salzburg Wals-Siezenheim (Wojciech Czaja).- Kick-off in Today's Market Places. Das Wunder von hier und jetzt / The wonder of the here and now (Albert Wimmer und Alfred Hörtnagel Im Gespräch mit Wojciech Czaja) / (Albert Wimmer and Alfred Hörtnagel in conversation with Wojciech Czaja.- Hypo Group Arena Klagenfurt (Wojciech Czaja).- Replay: Wer hat Angst vor Nike-Town / Who's Afraid of Nike-Town (Friedrich von Borries).- Sportstätten als Ankerprojekte des Stadtumbaus / Sport Sites: Anchor Projects in Urban Renewal (Frank Roost).- Catenaccio (Josef Dabernig).- Stadion und Menge. Stadien der Massen / Stadium and Crowd. Stadiums of the Masses (Anna Soucek / Jan Tabor).- Biografien / Biographies.- Bildnachweis / Photo Credits.- Impressum / Imprint.- Sponsoring / Support.

Produktinformationen

Titel: Albert Wimmer. Stadien / Stadiums
Untertitel: Marktplätze der Zukunft / Marketplaces of the Future
Editor:
EAN: 9783211758304
ISBN: 978-3-211-75830-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag Kg
Genre: Bildende Kunst
Anzahl Seiten: 159
Gewicht: 851g
Größe: H302mm x B228mm x T14mm
Veröffentlichung: 20.05.2008
Jahr: 2008

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen