Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Beuys Platanen und Basalte

  • Fester Einband
  • 226 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Joseph Beuys führte 1982 im Rahmen der ducumenta 7 in Kassel die Aktion 7000 Eichen durch, eine gewaltige künstlerische gefasste S... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Joseph Beuys führte 1982 im Rahmen der ducumenta 7 in Kassel die Aktion 7000 Eichen durch, eine gewaltige künstlerische gefasste Stadtverwaldung . 31 Jahre später baggert die Stadt Kassel die Landgraf-Karl-Strasse auf, reißt Straßenbahnschienen heraus, verlegt eine neue Kanalisation und Versorgungsleitungen.

Joseph Beuys führte 1982 im Rahmen der documenta 7 in Kassel die Aktion 7000 Eichen durch, eine gewaltige künstlerische gefasste Stadtverwaldung . 31 Jahre später baggert die Stadt Kassel die Landgraf-Karl-Strasse auf, reißt Straßenbahnschienen heraus, verlegt eine neue Kanalisation und Versorgungsleitungen. So rücken die mittlerweile stattliche Platanen und deren stillen Hüter, die Basaltsteine, an den Rand einer lebensbedrohlichen Baustelle und in einem neuen öffentlichen Bewusstsein. Bekommt das Beuyschen Kunstwerks erst durch dessen Gefährdung Bedeutung? Die Fotografie von Bernhard Rüffert erhebt das Spannungsfeld zwischen Baum und Bagger zu einem symbolischen Zeitzeugnis. Was uns dieses sagen will, fast Albert Vinzens aphoristisch in Worten. Der Buchgestalter Joachim J. Kühmstedt kreierte aus Text und Bild ein Gesamtkunstwerk.

Autorentext

Albert Vinzens, Dr. phil., geboren in Chur (CH) Studium der Philosophie, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Anthropologie und Psychologie in Zürich, München und Basel, Promotion über Friedrich Nietzsche, Dozent und Autor, Lehrauftrag an der Universität Innsbruck für Anthropologie und Pädagogik, Vater von vier Kindern

Bernhard Rüffert, geboren in Rennerod/Westerwald, Kunststudium an der FH Ottersberg bei Bremen, auch intensive Auseinandersetzung mit dem Medium Fotografie. Mehrere Einzel- und Gruppenausstellungen, Veröffentlichungen in Büchern und Kalender und mehrere Foto-Preise, u.a. 1. Preisträger beim DOCUMENTA 11 Fotowettbewerb 2002. Zur Zeit wechselnde Tätigkeiten als Kunstpädagoge und Fotograf. Verheiratet und 4 erwachsene Kinder.

Joachim J. Kühmstedt, geb. in Heidenheim a. d. Brenz, Modedesignstudium an der Akademie JAK in Hamburg, lebt und arbeitet seit 1996 als Werbe- und Grafikdesigner, in Hamburg, ist Inhaber von J4 Studio Hamburg.



Klappentext

Joseph Beuys führte 1982 im Rahmen der ducumenta 7 in Kassel die Aktion "7000 Eichen" durch, eine gewaltige künstlerische gefasste "Stadtverwaldung". 31 Jahre später baggert die Stadt Kassel die Landgraf-Karl-Strasse auf, reißt Straßenbahnschienen heraus, verlegt eine neue Kanalisation und Versorgungsleitungen. So rücken die mittlerweile stattliche Platanen und deren stillen Hüter, die Basaltsteine, an den Rand einer lebensbedrohlichen Baustelle und in einem neuen öffentlichen Bewusstsein. Bekommt das Beuyschen Kunstwerks erst durch dessen Gefährdung Bedeutung?Die Fotografie von Bernhard Rüffert erhebt das Spannungsfeld zwischen Baum und Bagger zu einem symbolischen Zeitzeugnis. Was uns dieses sagen will, fast Albert Vinzens aphoristisch in Worten. Der Buchgestalter Joachim J. Kühmstedt kreierte aus Text und Bild ein Gesamtkunstwerk.

Produktinformationen

Titel: Beuys Platanen und Basalte
Untertitel: 7000 Eichen ProjektMit einem Vorwort von Dr. Ellen Markgraf
Autor:
Fotograf:
EAN: 9783957790101
ISBN: 978-3-95779-010-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Info 3 Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 226
Gewicht: 1164g
Größe: H277mm x B202mm x T27mm
Jahr: 2013
Auflage: Neuaufl.
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen