Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Behandlung der Tuberkulose mit Zimmtsäure

  • Kartonierter Einband
  • 344 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Wenn man sich die Aufgabe stellt, einer chronischen Infektionskrankheit, wie der Tuberkulose, therapeutisch beizukommen, kann man... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

"Wenn man sich die Aufgabe stellt, einer chronischen Infektionskrankheit, wie der Tuberkulose, therapeutisch beizukommen, kann man zwei Wege einschlagen. Man kann sich durch Analogien mit ähnlichen Krankheiten leiten lassen und ein innerlich zu verabreichendes Spezifikum wie Quecksilber und Jod bei der Syphilis, Chinin bei Malaria u. s. f. zu finden suchen. Das Suchen nach einem solchen Spezifikum ist so alt wie die Tuberkulose selbst. Und dass es uns gelungen ist, bei anderen Krankheiten solche spezifisch wirkende innerliche Mittel zu gewinnen, muss uns den Mut erhalten, ein solches immer und immer wieder zu suchen, trotz der unendlichen Anzahl der versuchten und wieder verworfenen Mittel, und uns ein solches als letztes Ziel unserer Bemühungen erscheinen lassen." [...] In seinem vorliegenden historisch-medizinischem Werk beschreibt Dr. Med. Albert Landerer die Behandlung der Tuberkulose mit Zimmtsäure. Dieses Buch ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe von 1898.

Produktinformationen

Titel: Die Behandlung der Tuberkulose mit Zimmtsäure
Autor:
EAN: 9783737210478
ISBN: 978-3-7372-1047-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vero Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 344
Gewicht: g
Größe: H210mm x B148mm x T22mm
Jahr: 2015
Auflage: Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1898

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen