Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ma vie et ma pensée

  • Kartonierter Einband
  • 164 Seiten
Albert Schweitzer wurde am 14. Januar 1875 in Kaysersberg geboren und wuchs in Günsbach, Elsass auf. Nach seinem Studium in Theol... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Albert Schweitzer wurde am 14. Januar 1875 in Kaysersberg geboren und wuchs in Günsbach, Elsass auf. Nach seinem Studium in Theologie und Philosophie wurde er Dozent für Tehologie an der Universität Strassburg. Daneben schrieb er zahlreiche theologische Bücher . Als bekannter Organist, schrieb er 1905 eine französische Biographie über J. S. Bach, die 1908 auch auf deutsch herauskam.
1905 begann er mit dem Medizinstudium. Nach dem Studienabschluss ging er 1913 nach Lambarene und gründete ein Spital. 1917 wurde er als Kriegsgefangener nach Frankreich zurückgebracht. In Afrika entwickelte er seine Philosophie "Der Ehrfurcht vo dem Leben". Dank Vorträgen, Orgelkonzerten aber auch seinem Buch "Zwischen Wasser und Urwald" 1921 hatte er genug Geld um 1924 zum zweiten Mal nach Lambarene zu gehen.
Er erhielt den Friedensnobelpreis für das Jahr 1952. Im Jahre 1957 und 1958 hielt er seine berühmten Reden gegen die atomare Rüstung.
Albert Schweitzer verstarb im Alter von 90 Jahren am 4. September 1965 in Lambarene. Sein Spital besteht heute noch zum grossen Vorteil der Einwohner des Ogowe-Gebietes im Gabun.



Klappentext

Ma vie et ma pensée est une biographie écrite par Albert Schweitzer lui-même. Il livre aux lecteurs avec pudeur, mais d'une plume vigoureuse, sa vie et sa pensée.
Une vie de travail, d'espoir, d'espérance, de gratitude envers tous ceux qui l'ont aidé et compris: Sa femme, ses parents, ses amis et plus tard, ses médecins, ses infirmières et tous les anonymes qui l'ont soutenu de longues années durant.
Connu surtout comme médecin de Lambaréné, il parle de son enfance, des années où il était étudiant et pasteur à Strasbourg, de son travail de musicien (ou activité musicale) et du philosophe qu'il restera toute sa vie. Aux nombreux commentaires et aussi aux critiques, Albert Schweitzer répond avec clarté, calme et sérénité : «Le fait que les circonstances de mon existence aient créé de tant de manières des conditions favorables à mon activité, me semble une grâce dont je voudrais me rendre digne.» (7 mars 1931)

Produktinformationen

Titel: Ma vie et ma pensée
Autor:
EAN: 9783952241905
ISBN: 978-3-9522419-0-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wyss
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 164
Gewicht: 245g
Größe: H210mm x B148mm x T11mm
Jahr: 2007
Auflage: 2. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen