Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Deutsche und französische Orgelbaukunst und Orgelkunst

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Albert Schweitzer, 1875-1965, studierte zuerst Theologie und Philosophie in Straßburg und belegte Vorlesungen in Musiktheorie. 190... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Albert Schweitzer, 1875-1965, studierte zuerst Theologie und Philosophie in Straßburg und belegte Vorlesungen in Musiktheorie. 1905 begann er sein Medizinstudium, um seinen Entschluss, als Arzt nach Afrika zu gehen, verwirklichen zu können. 1913 ging er erstmals nach Lambarene, wo er 1965 im Alter von 90 Jahren starb. 1951 wurde er mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet.

Klappentext

Albert Schweitzers Text von 1906 und das darauf bezogene Nachwort von 1927 sind nun in einem Band vereinigt. Der junge elsässische Organist stand mit der Orgelmusik seiner Zeit auf vertrautem Fuß - hüben wie drüben - und unternimmt in seinen lesenswerten Betrachtungen regelrechte Vermittlungsversuche zwischen den beiden Traditionen. Schweitzers Betrachtungen haben auch heute, da das Interesse an spätromantischer Orgelmusik eher noch zunimmt, nichts an Aktualität verloren.

Produktinformationen

Titel: Deutsche und französische Orgelbaukunst und Orgelkunst
Untertitel: Mit e. Nachw. v. 1927
Autor:
EAN: 9783765102301
ISBN: 978-3-7651-0230-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Breitkopf & Härtel
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 134g
Größe: H218mm x B151mm x T7mm
Veröffentlichung: 01.01.1987
Jahr: 1987
Auflage: Nachdruck

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen