Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erziehung in apokalyptischer Zeit

  • Kartonierter Einband
  • 189 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Albert Schmelzer unternimmt den Versuch, Zeitsymptome mit Bildern aus der Apokalypse des Johannes zu konfrontieren und von diesem ... Weiterlesen
20%
11.50 CHF 9.20
Der Verlag kann zur Zeit nicht liefern - Lieferzeit 2 bis 4 Wochen.

Beschreibung

Albert Schmelzer unternimmt den Versuch, Zeitsymptome mit Bildern aus der Apokalypse des Johannes zu konfrontieren und von diesem Gesichtspunkt aus die pädagogischen Aufgaben unserer Zeit zu beschreiben. Die Themen sind: Gemeinschaftsbildung, Bewusstseinsfragen, Wandlungen der Seele und Kampf um das Ich.

Vorwort

Mit der vorliegenden Studie folgt der Verfasser, der in der anthroposophischen Lehrerbildung tätig ist, beispielhaft einem zentralen Anliegen der Waldorfpädagogik. Dieser moderne pädagogische Impuls kann sich nur dann glaubwürdig auf ihren Schöpfer Rudolf Steiner berufen, wenn er sich nicht einzig auf das zu Lebzeiten Rudolf Steiners Gegebene abstützt, sondern sich immer neu aus den jeweiligen Gegebenheiten der Zeit durch die geistige Aktivität ihrer Repräsentanten begründen läßt.

Aus einer solchen Aufgabenstellung geht Albert Schmelzer den aktuellen Zeitforderungen nach und fragt dabei nach den Konsequenzen für die Schule. Hierbei folgt er aber nicht den üblichen zeitkritischen Pfaden, sondern bringt die Zeitereignisse in Verbindung mit der Apokalypse des Evangelisten Johannes, aus der ja eindeutige Beziehungen zu unserem Jahrhundert erkennbar sind. Aus einem solchen Bezug ergeben sich ganz neue, in ihrer Eigenständigkeit überraschende Aspekte.

So kommt zum einen der aufmerksame Zeitgenosse zu neuen Einsichten in die tieferen Bedeutungen der nach außen bedrohlichen Erscheinungsformen, die für die Erziehung Verantwortlichen zum anderen aber finden konkrete Gesichtspunkte, in welcher Richtung vor allen Dingen sich die Schwerpunkte unseres erzieherischen Tuns verändern müssen, auch innerhalb der Waldorfschulen, um den heutigen Herausforderungen gewachsen zu sein.

So wünscht man dieser eigenständigen Arbeit eine an unseren Zeit- und Erziehungsfragen interessierte, breite Leserschaft.

Produktinformationen

Titel: Erziehung in apokalyptischer Zeit
Untertitel: Zeitsymptome, Johannes-Apokalypse und Waldorfpädagogik
Schöpfer:
Autor:
EAN: 9783723509586
ISBN: 978-3-7235-0958-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Verlag am Goetheanum
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 189
Gewicht: 277g
Größe: H212mm x B144mm x T13mm
Jahr: 1999
Auflage: 2. A.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen