Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Albert Salomon Werke

  • Fester Einband
  • 261 Seiten
Schriften 1934 - 1942Mit einem Geleitwort von Guy OakesAlbert Salomon (1891-1966), deutsch-jüdischer Soziologie und Herausgeber de... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Schriften 1934 - 1942Mit einem Geleitwort von Guy Oakes

Albert Salomon (1891-1966), deutsch-jüdischer Soziologie und Herausgeber der Zeitschrift "Die Gesellschaft", war nach seiner Emigration 1935 Professor an der New School for Social Research in New York, wo er in alteuropäischer Tradition eine humanistische Soziologie begründete.Diese fünfbändige textkritische Edition ist die erste Ausgabe seiner gesammelten Werke.

Vorwort
Schriften 1934 - 1942

Autorentext
Dr. Peter Gostmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dr. Gerhard Wagner ist Professor für Soziologie am Institut für Grundlagen der Gesellschaftswissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt.

Inhalt
Vorbemerkung: Guy Oakes - Max Webers Methodologie - Tocqueville - Zur Erinnerung an Ferdinand Tönnies (1855 - 1936) - Führerschaft in der Demokratie - Tocquevilles Philosophie der Freiheit - Der Soziologe Emil Lederer 1882 - 1939 - Die Seele des Soldaten und der Nazi-Militarismus u.a.

Produktinformationen

Titel: Albert Salomon Werke
Untertitel: Bd. 2: Schriften 1934 - 1942
Editor:
EAN: 9783531156972
ISBN: 978-3-531-15697-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 261
Gewicht: 431g
Größe: H215mm x B152mm x T22mm
Jahr: 2008
Auflage: 2008
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen