Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Tuberkulose als Berufskrankheit

  • Kartonierter Einband
  • 348 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Inhalt: Wenn sich jemand im Rahmen seiner Berufstätigkeit eine Tuberkulose zuzieht, ist kompetente arbeitsmedizinische Betreuu... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Inhalt: Wenn sich jemand im Rahmen seiner Berufstätigkeit eine Tuberkulose zuzieht, ist kompetente arbeitsmedizinische Betreuung und Beratung gefragt. Das Buch liefert nun schon in 3., aktualisierter Auflage hochaktuelle, fundierte Daten und Fakten, die weiterhelfen: Epidemiologie, Diagnostik, Infektionsrisiken, Vorsorge, Rechtsgrundlagen für die Meldung und Anerkennung als Berufskrankheit. Weitere Themen: Anzeigepflicht bei Tuberkulinkonversion? Fallbeispiele aus der betriebsärztlichen Praxis. Beweisleichterung im Feststellungsverfahren. Bildgebende Verfahren. Neue Screeningmethoden. Typisierung von Tbc-Stämmen.

Autorentext
Die Herausgeber: Prof. Dr. med. Albert Nienhaus ist Facharzt für Arbeitsmedizin, Epidemiologe und seit 2000 Leiter einer interdisziplinären Arbeitsgruppe zur arbeitsweltbezogenen Präventions- und Rehabilitationsforschung der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege, Hamburg. Außerdem arbeitet er im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) im Institut für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen. Prof. Dr. jur. Stephan Brandenburg ist Hauptgeschäftsführer der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege in Hamburg. Professor Dr. med. Helmut Teschler leitet als Chefarzt die Abteilung Pneumologie/Schlaf- und Beatmungsmedizin sowie das Schlafmedizinische Zentrum an der Ruhrlandklinik Essen.

Klappentext

Der Inhalt: Wenn sich jemand im Rahmen seiner Berufstätigkeit eine Tuberkulose zuzieht, ist kompetente arbeitsmedizinische Betreuung und Beratung gefragt. Das Buch liefert nun schon in 3., aktualisierter Auflage hochaktuelle, fundierte Daten und Fakten, die weiterhelfen: Epidemiologie, Diagnostik, Infektionsrisiken, Vorsorge, Rechtsgrundlagen für die Meldung und Anerkennung als Berufskrankheit. Weitere Themen: Anzeigepflicht bei Tuberkulinkonversion? Fallbeispiele aus der betriebsärztlichen Praxis. Beweisleichterung im Feststellungsverfahren. Bildgebende Verfahren. Neue Screeningmethoden. Typisierung von Tbc-Stämmen.

Produktinformationen

Titel: Tuberkulose als Berufskrankheit
Untertitel: Ein Leitfaden zur Begutachtung und Vorsorge
Autor:
EAN: 9783609164441
ISBN: 978-3-609-16444-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Ecomed
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 348
Gewicht: 656g
Größe: H242mm x B169mm x T14mm
Jahr: 2011
Auflage: 3. A.