Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der deutsche Festungsbau 1900-1945

  • Fester Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch von Albert Molt befasst sich mit dem deutschen Festungsbau, begonnen in der Zeit um die Jahrhundertwende, als in jenen Ja... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Das Buch von Albert Molt befasst sich mit dem deutschen Festungsbau, begonnen in der Zeit um die Jahrhundertwende, als in jenen Jahren vor dem Ersten Weltkrieg viele Festungen entstanden und später, ab 1930 im deutschen Osten und Westen, noch weitere gewaltige Festungsanlagen errichtet wurden. Doch auch der Atlantikwall bis hoch zum Nordkap und die Festungen am Mittelmeer werden in diesem Buch ausführlich behandelt. Hunderttausende ehemaliger Soldaten kennen diese Verteidigungsanlagen aus Stahl und Beton, waren am Westwall oder am Atlantik eingesetzt, und so ist das Buch nicht nur für historisch Interessierte, sondern auch für die vielen Kriegsveteranen ein bedeutender Band der Erinnerungen. Hinzu kommt, dass ein wachsendes allgemeines Interesse an diesen riesigen Festungsbauten besteht, zumal noch heute Jahr für Jahr viele Besucher dorthin fahren, wo der Westwall noch erhalten ist oder vor den riesigen Bunkern des Atlantikwalls stehen.
Ein wichtiges und umfassendes Werk über ein Thema, das bisher im Schatten kriegsgeschichtlicher Darstellung lag.

Produktinformationen

Titel: Der deutsche Festungsbau 1900-1945
Untertitel: Festungspioniere, Ingenieurskorps, Pioniertruppe
Autor:
EAN: 9783895559051
ISBN: 978-3-89555-905-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Dörfler Verlag GmbH
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 334g
Größe: H224mm x B157mm x T19mm
Veröffentlichung: 01.10.2001
Jahr: 2001

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel