Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Als hätten wir dazugehört

  • Fester Einband
  • 664 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Memoiren behandeln das Leben der Juden in den Kronländern Böhmen und Mähren, Galizien und Bukowina, den Alpenländern und vor a... Weiterlesen
20%
115.00 CHF 92.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Memoiren behandeln das Leben der Juden in den Kronländern Böhmen und Mähren, Galizien und Bukowina, den Alpenländern und vor allem der k.k. Haupt- und Residenzstadt Wien und gewähren vielfältige Einblicke in das Leben der österreichischen Juden zwischen 1848 und 1918.

Die gesammelten Lebenserinnerungen gewähren vielfältige Einblicke in das Leben der österreichischen Juden zwischen 1848 und 1918. Die Memoiren behandeln das Leben der Juden in den Kronländern Böhmen und Mähren, Galizien und Bukowina, den Alpenländern und vor allem der k.k. Haupt- und Residenzstadt Wien. Unter den Autoren befinden sich etwa der wegen seines Kontaktes mit Theodor Herzl berühmt gewordene konservative Rabbiner Moritz Güdemann und der Maler Josef Floch. - Die meisten Autorinnen und Autoren zählen jedoch nicht zu den berühmt gewordenen, sondern schrieben ihre Geschichte für die eigene Familie oder Bekannte. Es geht darin um das Alltagsleben oder das Wohnen, die Liebe zur Kultur in jüdischen Familien oder die Übernahme von Werten der bürgerlichen Gesellschaft, die Vielfältigkeit des jüdischen Lebens, das konkrete Zusammenleben mit Nichtjuden im Bereich der Arbeit oder in der Schule oder die Erfahrung von jüdischen Kindern und Jugendlichen. Gemeinsam ist fast allen Le benserinnerungen die Würdigung Kaiser Franz Josephs als Garant der jüdischen Emanzipation.

Autorentext
Albert Lichtblau , Professor am Institut für Geschichte an der Universität Salzburg, arbeitet im Rahmen der Historikerkommission zum Thema Arisierungen und Rückstellung in Salzburg, Veröffentlichungen u. a. über Antisemitismus in Österreich und Deutschland.

Produktinformationen

Titel: Als hätten wir dazugehört
Untertitel: Österreichisch-jüdische Lebensgeschichten aus der Habsburgermonarchie
Autor:
EAN: 9783205987222
ISBN: 978-3-205-98722-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Böhlau, Wien
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 664
Gewicht: 499g
Größe: H218mm x B146mm x T27mm
Veröffentlichung: 01.01.2015
Jahr: 1997

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel