Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Interventionen bei Kindern psychisch kranker Eltern

  • Kartonierter Einband
  • 179 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Aufwachsen mit einem psychisch kranken Elternteil stellt für die Kinder ein einschneidendes und in aller Regel zeitlich länger... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Kurzfristig nicht an Lager - Voraussichtlicher Termin: Dezember 2018

Beschreibung

Das Aufwachsen mit einem psychisch kranken Elternteil stellt für die Kinder ein einschneidendes und in aller Regel zeitlich länger andauerndes, belastendes Ereignis dar. Dieses kritische Lebensereignis geht einher mit einer signifikanten Zunahme an alltäglichen Anforderungen, Konflikten und Spannungen sowohl innerhalb der Familie als auch im sozialen Umfeld. Das Buch bietet eine praxisorientierte Übersicht zu therapeutischen Maßnahmen bei Kindern psychisch kranker Eltern und schließt damit eine Lücke im deutschsprachigen Raum. Ausgehend von den empirischen Befunden der Risiko-, Resilienz- und Bewältigungsforschung sowie den Ergebnissen der Stressforschung im Kindesalter wird in diesem Band ein umfangreicher Leitfaden zur diagnostischen Einschätzung des kindlichen Belastungserlebens entwickelt. Zudem werden verschiedene Verfahren zur Stress-, Bewältigungs- und Ressourcendiagnostik sowie ein breit gefächertes Repertoire an Interventionsansätzen vorgestellt. Im Mittelpunkt der Interventionen und therapeutischen Maßnahmen stehen Methoden der Ressourcenaktivierung und -stabilisierung.

Autorentext
Prof. Dr. Albert Lenz lehrt Klinische Psychologie und Sozialpsychologie an der Kath. Hochschule NRW, Abteilung Paderborn.

Klappentext

Das Buch bietet praxisorientiertes Wissen zur Diagnostik und zu therapeutischen Maßnahmen bei Kindern psychisch kranker Eltern. Das Aufwachsen mit einem psychisch kranken Elternteil stellt für die Kinder ein einschneidendes und in aller Regel zeitlich länger andauerndes, belastendes Ereignis dar. Dieses kritische Lebensereignis geht einher mit einer signifikanten Zunahme an alltäglichen Anforderungen, Konflikten und Spannungen sowohl innerhalb der Familie als auch im sozialen Umfeld. Zudem ist davon auszugehen, dass die psychische Erkrankung eines Elternteils das Risiko für die Kinder, im Verlauf ihres Lebens selbst eine psychische Störung auszubilden, beträchtlich erhöht. Angesichts der erdrückenden Belege für die Belastungen und Gefährdungen der Kinder ist es nur schwer nachzuvollziehen, dass es im deutschen Sprachraum bislang außer einigen Projekten keine aus den empirischen und theoretischen Befunden systematisch abgeleiteten Interventionen und therapeutischen Hilfsangebote gibt. Diese Lücke soll mit dem Band geschlossen werden. Auf der Basis der vorliegenden Erkenntnisse werden ein umfangreicher Leitfaden zur diagnostischen Einschätzung des kindlichen Belastungserlebens und verschiedene Verfahren zur Stress- und Bewältigungsdiagnostik sowie zahlreiche Ansatzpunkte für Interventionen vorgestellt. Im Mittelpunkt der Interventionen und therapeutischen Maßnahmen stehen Methoden der Ressourcenaktivierung und -stabilisierung.

Produktinformationen

Titel: Interventionen bei Kindern psychisch kranker Eltern
Untertitel: Grundlagen, Diagnostik und therapeutische Massnahmen
Autor:
EAN: 9783801720421
ISBN: 978-3-8017-2042-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hogrefe Verlag GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 179
Gewicht: 347g
Größe: H243mm x B164mm x T11mm
Veröffentlichung: 01.10.2007
Jahr: 2007
Auflage: 1., Aufl.
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen