Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das säggs'sche Obernbuch

  • Fester Einband
  • 93 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Musikbegeisterung der Sachsen ist geradezu sprichwörtlich. Nur hier kann ein Lotteriegewinner wie der Lebensmittelhändler Frie... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Musikbegeisterung der Sachsen ist geradezu sprichwörtlich. Nur hier kann ein Lotteriegewinner wie der Lebensmittelhändler Friedrich August Schnorbel - "ein Ginnd ehrlicher, awr säkscher Eltern" - auf den Gedanken kommen, seinen neuen Reichtum zu benutzen, sich ausgerechnet zum Opernkenner auszubilden. Voller Staunen entdeckt die Welt der großen Oper und erstattet ausführlichen Bericht über das Geschehen auf, vor und hinter der Bühne. Er erzählt von "Barsifall", "Lohngrün" und "Dannheiser", von "Garmen. Ober in 4 Aggden von Schorsch Bizebs" und weiteren Klassikern des europäischen Musiktheaters. Wo es mit dem Verständnis noch hapert, hilft glücklicherweise der Logenschließer mit seiner Sachkenntnis aus. Mit seinem "Säggsschen Obernbuch" schuf Albert Kunze 1930 einen höchst ungewöhnlichen Opernführer. Das fast vergessene Buch erscheint hier zum ersten Mal seit 75 Jahren wieder, kongenial illustriert von Lothar Otto. Ein Muss nicht nur für die "Freunde der italienischen Oper".

Autorentext

Albert Kunze (1872-1954), Schauspieler, Operns;nger, Kabarettist, Autor zahlreicher humoristischer B;cher und Zeitschriftenbeitr;ge in s;chsischer Mundart

Produktinformationen

Titel: Das säggs'sche Obernbuch
Untertitel: Auch ein Opernführer, Sächsische Miniaturen 2
Illustrator:
Autor:
EAN: 9783937146232
ISBN: 978-3-937146-23-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lehmstedt Verlag
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 93
Gewicht: 180g
Größe: H200mm x B130mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.03.2010
Jahr: 2010
Auflage: 2. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel