Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bildung und Kommunikation

  • Kartonierter Einband
  • 316 Seiten
Der Autor: Albert K. Petersheim wurde 1951 in St. Ingbert geboren. Er studierte Pädagogik und Philosophie an der Universit&a... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Der Autor: Albert K. Petersheim wurde 1951 in St. Ingbert geboren. Er studierte Pädagogik und Philosophie an der Universität Marburg. Nach seinem Diplom in Pädagogik leitete er mehrere Jahre eine Familienbildungsstätte. Seit 1989 ist er freiberuflich als Dozent in der beruflichen Weiterbildung tätig, zuletzt auch als Lehrbeauftragter an der Bergischen Universität Wuppertal.



Klappentext

Erwachsenenbildung ist eine relativ junge Wissenschaft, deren Theorie oft als defizitär beschrieben wird. Die vorliegende Studie nimmt sich dieses Problems an, indem sie einen ungewöhnlichen Weg einschlägt. Sie entwickelt eine Theorie der Erwachsenenbildung, die sich an den Paradigmen Bildung und Kommunikation orientiert. Damit wird zum einen die pädagogische Diskussion um einen neuen Bildungsbegriff aufgegriffen, zum anderen die Erwachsenenbildung in den gesellschaftlichen Kontext des kommunikativen Handelns gestellt. Bildungsprozesse mit Erwachsenen werden als Interaktionen zwischen mehreren Subjekten sowie zwischen Subjekt und Objekt auch in ihren unbewußten Aspekten dargestellt.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Aufklärung - Kategoriale und Emanzipatorische Bildung - Qualifikation - Identität und Alltag - Bildung, Beratung und Psychotherapie - Interaktion und die Dynamik des Unbewußten - Tiefenhermeneutische Verständigung.

Produktinformationen

Titel: Bildung und Kommunikation
Untertitel: Untersuchungen zu einer beziehungsanalytischen Theorie der Erwachsenenbildung
Autor:
EAN: 9783631462058
ISBN: 978-3-631-46205-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 316
Gewicht: 419g
Größe: H208mm x B146mm x T20mm
Jahr: 1993
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen