Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lob des Schauens

  • Fester Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Albert Hofmann, geboren am 11. 1.1905 in Baden/Schweiz und verstorben 2008, studierte Chemie an der Universität Zürich. Von 1929 -... Weiterlesen
20%
20.80 CHF 16.65
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Albert Hofmann, geboren am 11. 1.1905 in Baden/Schweiz und verstorben 2008, studierte Chemie an der Universität Zürich. Von 1929 - 71 war er als Forschungschemiker bei der Sandoz AG tätig. Die Erfindung des LSD machte ihn weltweit bekannt.

Klappentext

Die Bedeutung des Schauens für unser Menschsein kann gar nicht überschätzt werden. Erst durch Schauen, durch Wahrnehmung allgemein, werden wir uns der Wirklichkeit, werden wir uns des Wunders der Schöpfung bewusst. Auf Schauen beruht die naturwissenschaftliche Erkenntnis, ebenso wie die allumfassende, beglückende Vision des Mystikers. Das wird anschaulich dargelegt in diesem kleinen, wunderschön gestalteten Buch von einem Naturwissenschaftler, vom Vater des LSD, am Beispiel des Naturerlebens auf seinem Alterssitz auf einer Jurawaldwiese. Dieses Buch hat Albert Hofmann zu seinem 90. Geburtstag in einer limitierten Auflage für seine Angehörigen und seine Freunde herstellen lassen, mit zauberhaften Fotos von Schmetterlingen, die allesamt auf seinem Grundstück aufgenommen wurden.

Produktinformationen

Titel: Lob des Schauens
Autor:
Fotograf:
EAN: 9783907080849
ISBN: 978-3-907080-84-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Nachtschatten
Genre: Natur & Technik
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 320g
Größe: H187mm x B185mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.02.2002
Jahr: 2002
Auflage: 2002

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen