Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kleine Geschichte des Föderalismus

  • Fester Einband
  • 409 Seiten
Die Geschichte des Föderalismus in Deutschland vom Mittelalter bis heute - anschaulich erzählt und erklärt mit allen wichtigen Et... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die Geschichte des Föderalismus in Deutschland vom Mittelalter bis heute - anschaulich erzählt und erklärt mit allen wichtigen Etappen und Entwicklungen. Die spannende und auch konfliktreiche Geschichte des Bundesstaats erstmals für ein breiteres Publikum aufbereitet. Der Bundesstaat ist Kern unserer politischen Verfassung. Ob und wie er funktioniert - das geht jeden an. Er ist auch nicht ganz zufällig entstanden. Der Blick in die Geschichte zeigt: Föderalismus, wohin man schaut. »Deutschland wird auf deutsch regiert«, lautete ein Schlagwort schon im 18. Jahrhundert. Föderalismus ist unsere Verfassungstradition. Es ist eine bunte, wechselreiche, bisweilen auch ernüchternde Geschichte: Wie der Föderalismus im Mittelalter entstand, wie 1495 die frühe bundesstaatliche Verfassung geschaffen wurde, wie der Rheinbund sie ins 19. Jahrhundert transportierte, wie man im Deutschen Bund damit umging, was Bismarck daraus machte. Wie der Bundesstaat in der Weimarer Republik fehlschlug und dann von den Nationalsozialisten abgeschafft wurde. Wie er nach 1945 wieder erblühte. Und wie er in der Gegenwart reformiert wird, um in der Zukunft zu bestehen.

Produktinformationen

Titel: Kleine Geschichte des Föderalismus
Untertitel: Vom Fürstenbund zur Bundesrepublik
Autor:
EAN: 9783506770288
ISBN: 978-3-506-77028-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schoeningh Ferdinand GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 409
Gewicht: 1148g
Größe: H246mm x B180mm x T28mm
Veröffentlichung: 01.09.2010
Jahr: 2010
Auflage: 1. Aufl. 2010 06.10.2010