Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Pflanzliche Zellwand

  • Kartonierter Einband
  • 376 Seiten
Das vorliegende Kompendium über "Die pflanzliche Zellwand" ist eine Neu auflage des ersten Teiles meiner Monographie: "Die Stoffau... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das vorliegende Kompendium über "Die pflanzliche Zellwand" ist eine Neu auflage des ersten Teiles meiner Monographie: "Die Stoffausscheidung der höheren Pflanzen", die 1935 als 32. Band der Springersehen Einzeldarstel lungen aus dem Gesamtgebiet der Physiologie der Pflanzen und der Tiere in Berlin erschien. Die damaligen Ausführungen über die Zellwände betrugen etwa ein Drittel jenes Leitfadens. Seither sind jedoch unsere Kenntnisse über die pflanzlichen Zellmembranen durch intensive Forschungstätigkeit und durch die Einführung neuer Untersuchungsmethoden wie vor allem der Elektronen mikroskopie so weitgehend vermehrt und vertieft worden, daß es sich als not wendig erwies, sie in einem eigenen Bande gesondert zur Darstellung zu bringen. Ich danke meinen Mitarbeitern Prof. Dr. K. MüHLETH.ALER, Prof. Dr. F. RucH und Prof. Dr. H. H. BossH.ARD für die Zurverfügungstellung aktuellen Bild materials, Frl. Dr. ELSI HÄUSERMANN für die kritische Sichtung des Manu skriptes und dem Verlage für die reiche Ausgestaltung des Werkes mit erläu ternden Abbildungen. Zürich, Silvester 1957. A. FREY-WYSSLING Institut für Allgemeine Botanik der Eidgenössischen Technischen Hochschule. Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung : Bedeutung der Zellwand als pflanzlicher Rohstoff . 1 A. Biostruktur und Biogenese der Zellwand 3 1. Entwicklungsgeschichte 3 a) Mittellamelle . . . . . 3 Zellteilung . . . . . 3 Intercellularsubstanz 5 Maceration S. 5. b) Primärwand . . . . . 6 Feinbau (Streuungstextur) 6 Zellformen . . . . . . . . 8 Membranen kleinster Oberfläche S. 8. - Membranfaltung S. 11. c) Sekundärwand . . . . . . 13 Feinbau (Paralleltextur) . . . . . . 13 Fibrillenbau . . . . . . . . . . . 15 Fasertextur S. 15. - Schraubentextur S. 18.

Klappentext

Das vorliegende Kompendium über "Die pflanzliche Zellwand" ist eine Neu­ auflage des ersten Teiles meiner Monographie: "Die Stoffausscheidung der höheren Pflanzen", die 1935 als 32. Band der Springersehen Einzeldarstel­ lungen aus dem Gesamtgebiet der Physiologie der Pflanzen und der Tiere in Berlin erschien. Die damaligen Ausführungen über die Zellwände betrugen etwa ein Drittel jenes Leitfadens. Seither sind jedoch unsere Kenntnisse über die pflanzlichen Zellmembranen durch intensive Forschungstätigkeit und durch die Einführung neuer Untersuchungsmethoden wie vor allem der Elektronen­ mikroskopie so weitgehend vermehrt und vertieft worden, daß es sich als not­ wendig erwies, sie in einem eigenen Bande gesondert zur Darstellung zu bringen. Ich danke meinen Mitarbeitern Prof. Dr. K. MüHLETH.ALER, Prof. Dr. F. RucH und Prof. Dr. H. H. BossH.ARD für die Zurverfügungstellung aktuellen Bild­ materials, Frl. Dr. ELSI HÄUSERMANN für die kritische Sichtung des Manu­ skriptes und dem Verlage für die reiche Ausgestaltung des Werkes mit erläu­ ternden Abbildungen. Zürich, Silvester 1957. A. FREY-WYSSLING Institut für Allgemeine Botanik der Eidgenössischen Technischen Hochschule. Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung : Bedeutung der Zellwand als pflanzlicher Rohstoff . 1 A. Biostruktur und Biogenese der Zellwand 3 1. Entwicklungsgeschichte 3 a) Mittellamelle . . . . . 3 Zellteilung . . . . . 3 Intercellularsubstanz 5 Maceration S. 5. b) Primärwand . . . . . 6 Feinbau (Streuungstextur) . 6 Zellformen . . . . . . . . 8 Membranen kleinster Oberfläche S. 8. - Membranfaltung S. 11. c) Sekundärwand . . . . . . 13 Feinbau (Paralleltextur) . . . . . . 13 Fibrillenbau . . . . . . . . . . . 15 Fasertextur S. 15. - Schraubentextur S. 18.

Produktinformationen

Titel: Die Pflanzliche Zellwand
Autor:
EAN: 9783642863318
ISBN: 978-3-642-86331-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Biologie
Anzahl Seiten: 376
Gewicht: 637g
Größe: H245mm x B174mm x T25mm
Jahr: 2014
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1959
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen