Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

'Sie argumentieren doch scheinheilig!'

  • Kartonierter Einband
  • 306 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Thema 'Argumentation' fasziniert die Menschen seit der Antike. In der Forschung wurde es bislang schwerpunktmäßig un... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Thema 'Argumentation' fasziniert die Menschen seit der Antike. In der Forschung wurde es bislang schwerpunktmäßig unter formalen und inhaltlichen Gesichtspunkten untersucht. Die vielfältigen und unterschiedlichen Möglichkeiten konkreten Argumentierens, auf die wir mit Wirkungszuschreibungen wie z.B. schlüssig , absurd oder konservativ Bezug nehmen können, wurden dabei meist nur am Rande betrachtet. Die vorliegende Arbeit bezieht auf der Basis sprach- und sprechwissenschaftlicher Theoriebildung die komplexen Gegenstände Argumentation und Stil systematisch aufeinander und entwickelt eine mehrschichtige Beschreibungsmethode, die es ermöglicht, konkrete Argumentationen in ihren verschiedenen Facetten zu erfassen. Anhand von interessantem Beispielmaterial werden die Möglichkeiten des Ansatzes demonstriert.

Autorentext

Der Autor: Albert F. Herbig, geboren 1960, studierte u.a. germanistische Linguistik, Sprechwissenschaft und Sprecherziehung, Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter am Institut für Neuere Deutsche Sprachwissenschaft der Universität des Saarlandes. Weiterhin arbeitet er als Dozent für Kommunikationspädagogik und Sprecherziehung im Bereich der Erwachsenenbildung. Seine Spezialgebiete sind Argumentationstheorie, sprachliches Bewerten, Gesprächsanalyse, Sprecherziehung, Angewandte Linguistik und Kommunikationspädagogik.



Klappentext

Das Thema 'Argumentation' fasziniert die Menschen seit der Antike. In der Forschung wurde es bislang schwerpunktmäßig unter formalen und inhaltlichen Gesichtspunkten untersucht. Die vielfältigen und unterschiedlichen Möglichkeiten konkreten Argumentierens, auf die wir mit Wirkungszuschreibungen wie z.B. schlüssig, absurd oder konservativ Bezug nehmen können, wurden dabei meist nur am Rande betrachtet. Die vorliegende Arbeit bezieht auf der Basis sprach- und sprechwissenschaftlicher Theoriebildung die komplexen Gegenstände Argumentation und Stil systematisch aufeinander und entwickelt eine mehrschichtige Beschreibungsmethode, die es ermöglicht, konkrete Argumentationen in ihren verschiedenen Facetten zu erfassen. Anhand von interessantem Beispielmaterial werden die Möglichkeiten des Ansatzes demonstriert.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Argumentation in Sprach- und Sprechwissenschaft - Alltagskonzept und Metaphorisierung von Argumentation und Argumentieren - Elemente einer Theorie natürlich-sprachlichen Argumentierens - Stilistik des Argumentierens - Argumentationsstilistische Beschreibungsebenen - Exemplarische Analysen.

Produktinformationen

Titel: 'Sie argumentieren doch scheinheilig!'
Untertitel: Sprach- und sprechwissenschaftliche Aspekte einer Stilistik des Argumentierens
Autor:
EAN: 9783631448847
ISBN: 978-3-631-44884-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 306
Gewicht: 391g
Größe: H208mm x B146mm x T20mm
Jahr: 1992
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel