Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"Nieder mit den Atheisten"

  • Kartonierter Einband
  • 157 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Albert Dulk (1819-1884) gehört zu den außergewöhnlichen Persönlichkeiten des 19.Jahrhunderts. Zeitlebens sah... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Noch nicht veröffentlicht, folgt im Mai

Beschreibung

Klappentext

Albert Dulk (1819-1884) gehört zu den außergewöhnlichen Persönlichkeiten des 19.Jahrhunderts. Zeitlebens sah er es als Herausforderung an, gesellschaftliche wie sonstige Grenzen zu überschreiten und provozierte damit seine ZeitgenossInnen. Seine Lebensgemeinschaft mit drei Frauen erregte ebenso Aufsehen wie seine sportlichen Leistungen. Als Dramatiker, Reiseschriftsteller und Philosoph hinterließ er ein umfangreiches literarisches Werk. Politisch stand Dulk stets auf der Seite der freiheitlichen Kräfte. Anders als die meisten der Revolutionäre von 1848 machte er nie "seinen Frieden" mit dem preußischen Obrigkeitsstaat, sondern schloß sich der sozialistischen Arbeiterbewegung an. Große Popularität erreichte er durch seine antiklerikalen Aktivitäten, die ihn zur Zeit des Sozialistengesetzes wegen "Religionsschmähung" sogar ins Gefängnis brachten. Die vorliegende Sammlung konzentriert sich auf die kürzeren, für die alltägliche politische und ideologische Auseinandersetzung geschriebenen religions- und kirchenkritischen Schriften. Sie veranschaulicht repräsentativ die Argumentation der frühen Freidenkerbewegung.

Produktinformationen

Titel: "Nieder mit den Atheisten"
Untertitel: Ausgewählte religionskritische Schriften aus der frühen Freidenkerbewegung
Autor:
Editor:
EAN: 9783932710537
ISBN: 978-3-932710-53-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Alibri Verlag
Genre: Philosophie & Religion
Anzahl Seiten: 157
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen