Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Datenreduktion und Problemkerne

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Informatik - Theoretische Informatik, Universität Ulm, Veranstaltung: Algorithmen u... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Informatik - Theoretische Informatik, Universität Ulm, Veranstaltung: Algorithmen und Datenstrukturen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Ausarbeitung beschäftigt sich mit der Reduktion von Problemen auf einen Problemkern in Graphen. Es wird erläutert was ein Kern und was eine Reduktionsregel ist. Es werden verschiedene Reduktionsregeln vorgestellt um ein gegebenes Problem zu reduzieren. Anhand des Vertex Covers wird beispielhaft die Anwendung dieser Reduktionsregeln demonstriert. Mit dem Hitting-Set-Problem erweitert sich dann anschlieend das Feld der Reduktionsmöglichkeiten auf die Hypergraphen - dabei wird auch gezeigt, warum es so schwer ist, eine optimale Minimierung zu finden. Das letzte Kapitel dagegen widmet sich den Reduktionsmöglichen mit Hilfe des Dominating-Sets. Hierbei handelt sich jedoch wieder um eine Reduktionsmöglichkeit von normalen Graphen.

Produktinformationen

Titel: Datenreduktion und Problemkerne
Autor:
EAN: 9783656438120
ISBN: 978-3-656-43812-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 59g
Größe: H208mm x B146mm x T7mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen