Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

AstronZeitOnomie Lösungen

  • Fester Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"AstronZeitOnomy Lösungen, ist eine faszinierende Reise in die Dimensionen der Zeit. Nach einem Blick auf diese Zeitdimensionen wi... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

"AstronZeitOnomy Lösungen, ist eine faszinierende Reise in die Dimensionen der Zeit. Nach einem Blick auf diese Zeitdimensionen wird eine Formel für die "Zeit" aus aktuell gültigen Astronomieformeln entwickelt - welche die Zeit relativiert und Erkenntnisse revolutioniert. Auf die gleiche Weise hatte Albert Bright bereits in seinem ersten Buch Einstein relativiert, indem er Newton extrapolierte; und im 2. Buch: Astronomie Regeln für wirtschaftliche Herausforderungen verbreitet. Beim Hervorheben der Bedeutung der Zeitdimensionen, relativiert Bright zugleich die Bedeutung der Geldwirtschaftmodelle. Er zeigt, dass der Missbrauch von "virtuellem Geld" zu einer großen Blase führt, die explodieren wird, wenn sie nicht rechtzeitig relativiert wird: mit "tempus", der neuen Zeitwährungsdimension für die Wirtschaft. Und da kein Pendant zum Geld im Universum existiert, kommt er zu dem Schluss: "Zeit ist Geld?" - OK: - "Geld, sei Zeit!" Albert Bright zeigt, dass heutzutage Geld mit "tempus" problemlos ersetzt und relativiert werden kann - und schlägt Umsetzungsaspekte vor - auch, wie Missbrauch verhindert werden kann. Zugleich zeigt er, dass der aktuelle Fokus auf Geld - nun auf die Menschen gedreht werden wird, da jede Person ein "tempus"-Bonus zu seiner freien Verfügung bekommt - so wie auch die Sterne und Planeten den ihnen "mitgegebene" Materie-/Energie-"Bonus" (via u.a. Urknall) für die Möglichkeit nutzen, ihre eigenen Umlaufbahnen zu optimieren - wie Albert Einstein vor 100 Jahren entdeckte. Das Universum wächst seit 13,8 Milliarden Jahren - und heute schneller als zuvor. Das kann man von der Wirtschaft nicht behaupten. Daher kann die Anwendung der Gesetze der Astronomie auch in der Ökonomie und Soziologie zu einem enormen Wachstum der Wohlfahrt der Nationen beitragen.

Autorentext

Albert Bright; geboren 1959; absolvierte in Hamburg ein Volkswirtschafts-Studium; lebte viele Jahren in Spanien und England; nach einer sehr erfolgreichen Karriere und mehreren Geschäftsführer-Engagements, kam der Wunsch, einmal etwas ganz anderes zu machen: ein neues Wirtschafts-Modell erfinden. Astronomie lernte er bei Freunden aus dem Astronomen-Kreis der Flamsteed Astronomy Society in Greenwich/London. Die Idee, Astronomie-Gesetze auf die Wirtschaft und Soziologie zu übertragen kam 2014. Seitdem wurden 4 Bücher verfasst und viele neue Erkenntnisse - auch der Astronomie - den Nobel-Preis-Komitees vorgestellt.

Produktinformationen

Titel: AstronZeitOnomie Lösungen
Untertitel: Die Formeln der Astronomie als Lösung für ein neues Ökonomie- und Soziologie-Modell
Autor:
EAN: 9783743901872
ISBN: 978-3-7439-0187-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: tredition
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 333g
Größe: H210mm x B148mm x T15mm
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel