Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Falsche Freunde im Russischen und Bulgarischen

  • Kartonierter Einband
  • 168 Seiten
Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Phänomen der "falschen Freunde". Es verschafft einen Überblick über die Entstehung des Begrif... Weiterlesen
20%
87.00 CHF 69.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Phänomen der "falschen Freunde". Es verschafft einen Überblick über die Entstehung des Begriffes faux amis und seine weitere Entwicklung in der Sprachwissenschaft. Die Komplexität des Phänomens wird anhand vieler Beispiele dargestellt. Darüber hinaus illustriert es einige Klassifikationsmöglichkeiten, die neue Impulse geben, um alle Beschreibungsebenen der Sprache einzubeziehen. Das Buch ist in einen theoretischen und einen praktischen Teil gegliedert. Der praktische Teil ist das "Wörterbuch der falschen Freunde im Russischen und Bulgarischen", das die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen den einzelnen Wörtern und deren sprachlichen Äquivalenten deutlicher und brauchbarer präsentiert. Die Aktualität des Themas ergibt sich aus der Dynamik des Sprachwandels. So bilden sich immer neue falsche Freunde heraus, sodass die Betrachtung dieses Phänomens unabschließbar ist. Im engeren Zusamennhang hiermit steht die Intergration von sprachlichen und kulturellen Aspekten, da eine Sprache nicht nur rein sprachliche, sondern auch non- verbale und soziokulturelle Elemente enthält.

Autorentext

Albena Angelova Obendrauf wurde 1971 in Bulgarien geboren. In ihrer Heimat studierte sie Literatur und Germanistik. 1994 Umzug nach Österreich, wo sie ein Slawistikstudium an der Karl- Franzens- Universtität Graz absolvierte. Seit 2004 arbeitet sie als Trainerin für Deutsch als Fremdsprache bei ISOP - Innovative Sozialprojekte GmbH.



Klappentext

Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Phänomen der "falschen Freunde". Es verschafft einen Überblick über die Entstehung des Begriffes faux amis und seine weitere Entwicklung in der Sprachwissenschaft. Die Komplexität des Phänomens wird anhand vieler Beispiele dargestellt. Darüber hinaus illustriert es einige Klassifikationsmöglichkeiten, die neue Impulse geben, um alle Beschreibungsebenen der Sprache einzubeziehen. Das Buch ist in einen theoretischen und einen praktischen Teil gegliedert. Der praktische Teil ist das "Wörterbuch der falschen Freunde im Russischen und Bulgarischen", das die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen den einzelnen Wörtern und deren sprachlichen Äquivalenten deutlicher und brauchbarer präsentiert. Die Aktualität des Themas ergibt sich aus der Dynamik des Sprachwandels. So bilden sich immer neue falsche Freunde heraus, sodass die Betrachtung dieses Phänomens unabschließbar ist. Im engeren Zusamennhang hiermit steht die Intergration von sprachlichen und kulturellen Aspekten, da eine Sprache nicht nur rein sprachliche, sondern auch non- verbale und soziokulturelle Elemente enthält.

Produktinformationen

Titel: Falsche Freunde im Russischen und Bulgarischen
Autor:
EAN: 9783639232196
ISBN: 978-3-639-23219-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 168
Gewicht: 237g
Größe: H221mm x B151mm x T15mm
Jahr: 2010
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen