Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Zauberkasten

  • Kartonierter Einband
  • 243 Seiten
Sillitoes berühmteste Geschichten aus der Welt derer, denen nichts in den Schoß fällt, über ihre Gefährdung, ihre verletzten Gefüh... Weiterlesen
20%
15.90 CHF 12.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Sillitoes berühmteste Geschichten aus der Welt derer, denen nichts in den Schoß fällt, über ihre Gefährdung, ihre verletzten Gefühle, aber auch ihre Lebenslust. Ein Nachahmer ('Mimikry') ist einer, dessen Leben nur dann Realität annimmt, wenn er andere Leute imitiert. In 'Die Lumpensammlerstochter' führt ein Kleptomane seine Freundin in die Kunst des Stehlens ein. Doch Doris überspannt den Bogen.

Autorentext

Alan Sillitoe, 1928 als Arbeitersohn in Nottingham geboren, wurde 14-jährig Fabrikarbeiter, dann Funker der Royal Air Force in Malaya; nach Ausbruch einer Tuberkulose verbrachte er über ein Jahr im Sanatorium, wo er zu schreiben begann. Sein erster (zuvor von fünf Verlagen abgelehnter) Roman >Samstagnacht und Sonntagmorgen< machte ihn berühmt, die Erzählung >Die Einsamkeit des Langstreckenläufers< weltberühmt. Alan Sillitoe starb am 25.4.2010 in London.



Zusammenfassung
Sillitoes berühmteste Geschichten aus der Welt derer, denen nichts in den Schoss fällt, über ihre Gefährdung, ihre verletzten Gefühle, aber auch ihre Lebenslust. Ein Nachahmer (Mimikry) ist einer, dessen Leben nur dann Realität annimmt, wenn er andere Leute imitiert. In Die Lumpensammlerstochter führt ein Kleptomane seine Freundin in die Kunst des Stehlens ein. Doch Doris überspannt den Bogen.

Produktinformationen

Titel: Der Zauberkasten
Untertitel: und andere Erzählungen
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783257239591
ISBN: 978-3-257-23959-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diogenes
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 243
Gewicht: 214g
Größe: H180mm x B114mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.05.2009
Jahr: 2009